Veröffentlicht inPromi-TV

Netflix macht Ankündigung – Kunden reagieren deutlich: „Ich brauche keine weiteren Details“

Netflix macht Ankündigung – Kunden reagieren deutlich: „Ich brauche keine weiteren Details“

© IMAGO / photothek

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Der Oktober bei Netflix wird düster. Im Netz hat der Streamingdienst bereits seinen nächsten großen Thriller angekündigt.

Als die Filmfans den Trailer entdecken, kennen sie kein Halten mehr. DAS wollen sich die Kunden von Netflix nicht entgehen lassen.

Netflix verfilmt den Bestseller-Roman „Luckiest Girl Alive“

Die Rede ist von dem Drama „Ich. bin. so. glücklich. (Originaltitel: ‚Luckiest Girl Alive‘)“, das am 7. Oktober 2022 bei Netflix startet. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Jessica Knoll.

Die Geschichte handelt von der New Yorkerin Ani FaNelli, die als Autorin bei einer erfolgreichen Zeitschrift angestellt ist, einen Schrank voller Designer-Klamotten besitzt und mitten in der Planung ihrer Traumhochzeit steckt.

Doch als sie eines Tages für einen Dokumentarfilm, der dramatische Vorfälle an ihrer früheren Schule behandelt, angesprochen wird, gerät Anis ach so perfektes Leben plötzlich ins Wanken. In der Vergangenheit ist es an der renommierten Brentley School zu einer großen Tragödie gekommen. Nun droht das Leben, das sich Ani jahrelang aufgebaut hat, zerstört zu werden.

—————————————-

Das ist Netflix:

  • Das Unternehmen wurde bereits 1997 gegründet – zunächst war es nur eine Online-Videothek, die Filme und DVDs versendete
  • Inzwischen zählt der Streamingdienst weltweit über 220 Millionen Abonnenten
  • Die Kosten für ein Abo liegen zwischen 7,99 Euro (Basis-Abo) und 17,99 Euro (Premium) pro Monat

—————————————-

Netflix-Kunden sind ganz aus dem Häuschen: „Das muss man gesehen haben“

Die Hauptrolle spielt keine Geringere als Hollywoodstar Mila Kunis. Die 39-Jährige hat sich bereits durch Filme wie „Black Swan“ und „Freunde mit gewissen Vorzügen“ einen Namen gemacht.

+++ Netflix stoppt Erfolgsserie – der Grund ist erschütternd +++

Als die Nutzer der sozialen Medien den ersten Trailer mit Mila erblicken, sind sie kaum noch zu bremsen. „Ich hoffe, das ist eine Serie und kein Film. Eine laaaange Serie“, fordert einer von ihnen bei Instagram. Ein anderer kommentiert: „Mila Kunis? Gekauft! Ich brauche keine weiteren Details. Ich kann es kaum erwarten, ihn zu sehen.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mehr als 2.000 Nutzer melden sich unter der Vorschau zu Wort. Und sie scheinen allesamt begeistert. „Verdammt, das sieht gut aus“, „Endlich! Ein großartiges Buch“ und „Das muss man gesehen haben“, heißt es in den Kommentaren.

—————————————-

Mehr zu Netflix:

—————————————-

Für Fans DIESER Netflix-Serie gibt es schlechte Neuigkeiten. Der Streamingdienst hat die Produktion nach nur einer Staffel eingestellt.