Meghan Markle: Kurz nach Geburt von Lilibet – ihr Vater droht jetzt DAMIT

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Beschreibung anzeigen

Eigentlich sollte gerade nichts auf der Welt das Glück von Meghan Markle und Prinz Harry trüben können. Die beiden wurden am 4. Juni zum zweiten Mal Eltern. Die Meldung ging sofort um die ganze Welt und erreichte natürlich auch Meghans Vater Thomas Markle.

Der Rentner erfuhr lediglich durch die Presse von Baby Lilibet. Denn: Der Kontakt zu seiner Tochter brach bereits vor mehreren Jahren ab. Seitdem versucht Thomas Markle immer wieder mit reißerischen Enthüllungsinterviews die Aufmerksamkeit von Meghan Markle auf sich zu ziehen. Nun ist der 76-Jährige noch einen Schritt weitergegangen.

Meghan Markle: Ihr Vater gibt nächstes Enthüllungsinterview

Sobald es in der Presse um Meghan Markle oder die Royals geht, mischt sich Thomas Markle völlig ungefragt ein. Der ehemalige Lichtregisseur scheint noch immer großen Profit aus dem Ruhm seiner Tochter ziehen zu wollen. Selbst nach einem medienwirksamen Familienstreit, weshalb sich Meghan 2018 bewusst von ihrem Vater distanziert hat.

Von der Geburt ihrer Tochter Lilibet hat sie ihm also nichts erzählt. Ein schwerer Schlag für Thomas Markle, der nun in einem 60-minütigen TV-Interview im australischen Fernsehen ausgepackt hat. Das Interview wird zwar erst am Sonntag, den 13. Juni, ausgestrahlt, doch ein 40-sekündiger Trailer lässt bereits tief blicken.

„Keine Anrufe, ich habe es nur im Radio gehört. Ich bin sehr enttäuscht, dass ich meine Enkelin nicht in den Armen halten kann“, berichtet Thomas Markle darin.

----------------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex und gehört seitdem zu den Royals
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Im Juli 2020 erlitt sie eine Fehlgeburt
  • Am 4. Juni 2021 kam ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor zur Welt

----------------------------------------

Meghan Markle: Thomas Markle will „schmutzige Wäsche“ waschen

Obwohl sich Meghans Vater in dem Interview eingesteht, „einen dummen Fehler“ gemacht zu haben (die Rede ist von selbst inszenierten Paparazzi-Fotos kurz vor Meghan und Harrys Hochzeit im Mai 2018), wirkt der 76-Jährige alles andere als reumütig.

In dem Trailer zu seinem exklusiven Fernsehinterview droht Thomas Markle: „Sie wollen schmutzige Wäsche? Das ist das erste Mal, dass ich über diese Dinge spreche.“ Meghan Markle dürfte sich also mal wieder auf einige unangenehme Details aus ihrer Vergangenheit gefasst machen, die ihr Vater jetzt ans Licht bringen will.

----------------------------------------

Mehr zu Meghan Markle:

Meghan Markle: Nach Geburt von Baby Lilibet – jetzt kommt DAS ans Licht

Meghan Markle: Insider enthüllt! DESHALB schmiss sie Archies Nanny wirklich raus

Meghan Markle: Prinz Harry beängstigend offen – „In der Stille der Nacht wachten die Gedanken auf“

----------------------------------------

Auch Prinz Charles äußerte sich erstmals zur Geburt seiner Enkelin Lilibet. Welches Detail dabei besonders traurig macht, erfährst du hier.