Veröffentlicht inPromi-TV

Mark Forster verärgert Fans mit dieser Aktion – „Sehr überheblich geworden“

Mark Forster veröffentlicht auf Instagram eine Bilderreihe, die nicht bei allen Fans sonderlich gut ankommt.

Mark Forster: Der Popstar mit der Käppi

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker der letzten Jahre: Mark Forster.

Ihn kennt hierzulande wirklich jeder: Mark Forster dominierte schon zig mal die deutschen Charts mit seinen Songs. Von „194 Länder“, über „Drei Uhr nachts“, bis hin zu „Chöre“ – alles, was er anfasst, wird zu Gold. Oder zumindest ein nächster Nummer-eins-Hit.

Mit seinem letzten Album namens „Supervision“ sorgte er Ende 2023 für große Freude bei seinen Fans. Schließlich haben sie zwei Jahre auf Neues von Mark Forster gewartet. Auf Instagram wirbt der Musiker mit dem Käppi nun für sein neues Baby und die dazugehörige Tour. Wie fast jeder erfolgreiche Artist hat er dafür auch eigenes Merch am Start. Doch das kommt nicht bei allen so gut an, wie erhofft.

Mark Forster zeigt seine persönlichen Sticker

Neben seiner Musik schätzen ihn seine 1,1 Millionen Instagram-Follower vor allem für eine Sache: seinen Humor. In der Vergangenheit hat der 41-Jährige nämlich mit der ein oder anderen Aktion für Lacher gesorgt. So auch jetzt, nachdem er eine Fotostrecke der etwas anderen Art hochlädt.

+++ Mark Forster präsentiert neuen Song: Doch der wird plötzlich zweitrangig +++

Darauf ist der Musiker an verschiedenen Orten zu sehen. Mal auf einem Feld in der Sonne, mal auf einer Fähre oder auch in seinem Auto. Eins haben alle dieser Bilder gemeinsam: Ein gelber Sticker ist neben ihm der Blickfang. Darauf steht: „Achtung. Dieses Objekt ist Eigentum von Mark Forster.“ Während einige Fans den Gag feiern, sehen das andere dann doch etwas kritischer.

„Sehr überheblich geworden“, schreibt eine Followerin des gebürtigen Karlsruhers. Eine andere fragt ihn ironisch: „Hey coole Sache Grundstück, Haus, Boot, Auto, Traktor, Erfolg und was kommt noch als Nächstes?“ Doch die Sticker sind nicht der einzige Grund für den Groll mancher.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mark Forster polarisiert mit Plakat

Neben den Stickern gibt es auch zahlreiche Plakate, die die Fans dazu auffordern zur Arenatour zu kommen. Dort steht geschrieben: „Hallo. Du solltest zur Mark Forster Arena Tour kommen. Hier steht kein Ticketlink, google es einfach. Oh nein, es kostet 60 €. Aber die Chöre werden für dich singen, oh o oh oh o oh o.“



Einige Fans kündigen in den Kommentaren an, dass sie sich bereits ein Ticket gekauft haben und es kaum erwarten können mit ihrem Idol zu feiern. Andere finden die Formulierung unpassend und beschweren sich über die hohen Preise. So oder so wär am Ende des Tages doch wohl jeder gerne bei der „Mark Forster – Arena Tour 2024“ dabei, die am 20. Mai 2024 in Düsseldorf startet.