„Let's Dance“-Star Motsi Mabuse: Endlich ist es so weit – auf diesen Tag hat sie 21 Jahre lang gewartet

„Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse kann es selbst kaum fassen.
„Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse kann es selbst kaum fassen.
Foto: imago images/ZUMA Wire

Auf diesen Moment musste „Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse ganze zwei Jahrzehnte lang warten. In dieser Zeit ist die Tänzerin nicht nur zum gefeierten TV-Star geworden, sondern hat eine eigene Tanzschule gegründet, gleich zweimal geheiratet und ein Kind zur Welt gebracht.

Ihr halbes Leben lang hat sich die „Let's Dance“-Bekanntheit also auf diesen Tag gefreut. Nun war es endlich so weit.

Let's Dance“-Star Motsi Mabuse überglücklich – ER ist der Grund

Der „Let's Dance“-Star kann es selbst noch gar nicht fassen. Für Motsi Mabuse war der diesjährige Vatertag ein ganz besonderes Erlebnis. Anders als bei uns in Deutschland feiert man diesen Feiertag international erst am dritten Sonntag im Juni.

----------------------------------------

Das ist Motsi Mabuse:

  • Motshegetsi Mabuse wurde am 11. April 1981 in Mankwe (Südafrika) geboren
  • Als Elfjährige erhielt sie den ersten Tanzunterricht
  • Motsi Mabuse hat Jura studiert – doch für die Tanzkarriere hat sie das Studium geschmissen
  • Mit 18 Jahren zog sie nach Deutschland
  • Seit 2011 sitzt Motsi Mabuse in der Jury von „Let's Dance“
  • Ihre Profi-Karriere beendete sie im Jahr 2014
  • Seit 2017 ist Motsi mit Evgenij Voznyuk verheiratet – im August 2018 kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt

----------------------------------------

In den letzten 20 Jahren musste Motsi Mabuse an diesem Tag jedoch stets auf ihren Papa verzichten. Denn: Die Profi-Tänzerin wanderte als 18-Jährige von Südafrika nach Deutschland aus – seitdem habe sie keinen einzelnen Vatertag mehr mit ihrem Papi in Person verbringen dürfen.

Bis jetzt! Denn am Wochenende teilte Motsi einen süßen Schnappschuss mit ihrem Vater bei Instagram. Während ihr Papa nur ein leichtes Schmunzeln auf den Lippen trug, strahlte die 40-Jährige bis über beide Ohren.

Let's Dance“-Jurorin Motsi Mabuse emotional – „Wow, das ist so besonders“

„Heute ist Vatertag in Südafrika und ich verbringe ihn zum ersten Mal nach 21 Jahren mit meinem Vater!!! Alles Gute zum Vatertag, es ist ein besonderer!!!“, schrieb Motsi Mabuse zu dem Vater-Tochter-Foto. Wie rührend.

Auch bei den Fans des RTL-Stars war die Freude groß. In den Kommentaren regnete es ganz viele Herzchen für Motsi und ihren Papa. „Wow das ist so besonders. Genieße diesen besonderen Tag mit deinem Vater“, lautete nur einer von vielen Beiträgen unter dem Bild.

----------------------------------------

Mehr zu „Let's Dance“:

----------------------------------------

Auch Motsis Mann Evgenij Voznyuk durfte sich feiern lassen. Der Profi-Tänzer wurde im August 2018 zum ersten Mal Vater.

Zuletzt rührten er und die „Let's Dance“-Jurorin die Fans mit einer emotionalen Tanzeinlage zu Tränen. Den Clip des Paares kannst du dir hier ansehen >>>

Promis und Royals

Promis und Royals