Lena Meyer-Landrut ganz privat – Fans sehen ihre „zwei wunderschönen Mädchen“

Das ist Lena Meyer-Landrut

Das ist Lena Meyer-Landrut

2010 hat sie als erst zweite Deutsche den Eurovision Song Contest gewonnen: Lena Meyer-Landrut. Für sie war es der Startschuss einer Karriere, die sich nicht nur auf Musik beschränkt.

Beschreibung anzeigen

Ob Sängerin, Schauspielerin oder Model: Heutzutage haben die meisten Stars Millionen von Follower auf Instagram. So auch ESC-Star Lena Meyer-Landrut. Eigentlich ist sie Sängerin, doch als Influencerin könnte sie sich mit ihren fast 4,5 Millionen Followern locker ein bisschen Geld dazuverdienen.

Kaum ein deutscher Promi bekommt so viel Aufmerksamkeit für seine Social-Media-Beiträge wie Lena – dabei gibt die 30-Jährige kaum etwas über ihr Privatleben preis. Nun teilte Lena Meyer-Landrut einen seltenen Schnappschuss aus den heimischen vier Wänden – und sorgte damit prompt für große Augen.

Lena Meyer-Landrut sorgt für Verwirrung: „Welcome home you two gorgeous girls“

Die Fans von Lena Meyer-Landrut dürften nicht schlecht gestaunt haben, als die „Satellite“-Interpretin sie mit einem Foto in ihrer Instastory überraschte, das verrät, wie die 30-Jährige lebt.

Um zu verstehen, was das Thema des Beitrags ist, müssen ihre Follower jedoch mächtig ihren Grips anstrengen. Denn angesichts der Worte, die Lena auf das Foto geschrieben hat, könnte man meinen, sie sei schwanger gewesen und habe soeben ihre Zwillinge aus dem Krankenhaus mit nach Hause gebracht. „Welcome home you two gorgeous girls“ (zu Deutsch: „Willkommen zu Hause, ihr zwei wunderschönen Mädchen“) steht da und ist mit einem vor Rührung weinenden Smilie und einem weißen Herz versehen.

+++ Mark Forster meldet sich zurück – mit einer deutlichen Ansage +++

Lena Meyer-Landrut bringt ihre „Babys“ mit nach Hause – die sind ungewöhnlich pflegeleicht

Doch bei den „Babys“ auf dem Foto handelt es sich nicht etwas um Kinder, sondern um zwei Kunstwerke der Künstlerin Fulya Celik.

Die abstrakten Gemälde, die Lena Meyer-Landrut der Malerin abgekauft zu haben scheint, zeigen weiße Formen auf eierschalenfarbenem Grund und haben nun im Treppenhaus von Lena Meyer-Landrut ein neues Zuhause gefunden.

Dass die Sängerin sich so sehr über die beiden Neuankömmlinge freut, ist verständlich, denn sie strahlen eine himmlische Ruhe aus – und sind somit wesentlich pflegeleichter als eine Tochter oder ein Sohn, denn ein Baby schläft bekanntermaßen nicht nur brav, sondern sorgt im Haus auch schonmal für mächtig Radau.

---------------------

Mehr zu Lena Meyer-Landrut:

Lena Meyer-Landrut redet Klartext: „Weil ich mir nicht sicher war, ob wir zusammengehören“

Lena Meyer-Landrut offen: „Habe lange überlegt, ob ich euch mitnehme“

Lena Meyer-Landrut: Bei der Sängerin kommt ER ins Schwärmen – „Schockstarre“

---------------------

Obendrein haben Lena Meyer-Landruts Fans nun einen winzigen Blick in das Heim der Sängerin werfen dürfen – auch wenn die weißen Wände des Treppenhauses selbstverständlich nicht besonders viel über den Stil der „The Voice“-Kollegin von Mark Forster aussagen. Die beiden Gemälde dafür aber umso mehr! Somit ist klar: An Geschmack mangelt es der Moderatorin beim besten Willen nicht! (alp)

Offen und ehrlich: So kennen wir Lena Meyer-Landrut. Doch sie kann auch sehr emotional werden. So wie bei jetzt bei „The Voice Kids“.