Veröffentlicht inPromi-TV

Jens Büchner: Berührende Worte zum Todestag – „Das erzählt mein Sohn heute noch seinen Freunden“

Vor vier Jahren starb Jens Büchner an Krebs. Zu seinem Todestag erinnern sich die Fans an den „Goodbye Deutschland“-Star.

© IMAGO / Chris Emil Janßen

Goodbye, Jens Büchner! Abschied vom Kultauswanderer!

Am 17.11.2018 starb Jens Büchner.

Er war einer der ganz Großen. Eines muss man wirklich sagen, viel Glück hatte Jens Büchner, der von den „Goodbye Deutschland“-Fans liebevoll Malle-Jens genannt, nun wirklich nicht. Vieles was Jens Büchner anpackte, ging daneben. Doch auch das machte seinen Charme aus. Er gab nie auf. Versuchte es immer wieder von vorne und so wurde der Mann, der am 17. November 2018 verstarb, zu einem echten TV-Helden.

Ob mit Songs wie „Pleite aber sexy“ oder „Hau ab, du bist kein Alkohol“, als Badehosenmodel oder als Küchenhilfe in Jürgen Drews Lokal „König von Mallorca“ in Santa Ponca … Malle-Jens schaffte es, mit den irrsten Aktionen Aufmerksamkeit zu generieren und so zu einem der beliebtesten „Goodbye Deutschland“-Stars zu werden.

Fans und Freunde gedenken Malle-Jens

Als der Jenser am 17. November 2018 mit gerade einmal 49 Jahren an Lungenkrebs verstarb, weinten Zuschauer in ganz Deutschland. Und auch heute, vier Jahre nach seinem Tod, ist die Liebe zu dem Kult-Auswanderer ungebrochen.

So teilte seine Frau Danni Büchner rührende Bilder auf ihrem Instagram-Account. Sie zeigen die guten Zeiten. Jens mit seiner Familie, mit den Kids am Strand, beim Spielen im Sand. Dazu schreibt Dani: „MUT WIRD IMMER BELOHNT. Worte, die du uns als Familie mitgegeben hast. Heute sind es genau vier Jahre, an denen du uns allen fehlst, ich bin mir sicher, von oben schaust du stolz auf uns als Familie – und kannst beobachten, wie mutig wir alle sind. Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht an dich denken. Ich glaube, du wärst stolz auf uns, wie auch wir unseren Weg gehen, ich konnte dieses Jahr endlich meine innere Mitte finden, mich ermutigt und gehen als Familie den Weg, den du uns gezeigt hast. Du bleibst für immer in unseren Herzen und Gedanken.“


Mehr Nachrichten:


Doch nicht nur Danni Büchner gedenkt an diesem Tag ihrem Mann. Auch die Fans nutzen den Moment zur Erinnerung. „Ich weiß noch, wie er meinen Sohn über den Kopf gestreichelt hat, als wir auf Mallorca waren. Das erzählt mein Sohn heute noch seinen Freunden“, berichtet eine Mutter von der Begegnung mit Malle-Jens. Und eine andere schreibt: „Jens war so toll. Ich schaute ‚Goodbye Deutschland‘ so gerne mit ihm.“