Veröffentlicht inPromi-TV

Heidi Klum: Halloween-Kostüm sorgt für entsetzte Fans – „Noch bekloppter geht es nicht“

Heidi Klum überrascht den gesamten Globus jedes Jahr mit ihren ausgefallenen Halloween-Kostümen. Doch damit schockiert sie einige.

u00a9 IMAGO / Independent Photo Agency Int.

Heidi Klum

Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Wenn jemand für seine ausgefallene Halloween-Kostüme bekannt ist, dann wohl Topmodel und GNTM-Chefin Heidi Klum. Jährlich veranstaltet sie die größte Hallooween-Fete in New York. Sowohl die Gäste als auch Menschen auf der ganzen Welt sind an diesem Abend aber vor allem auf eine Sache gespannt: Heidis Kostüm.

Denn die sorgen Jahr für Jahr für mächtig Gesprächsstoff. Der Grund: Heidi Klum gibt sich nicht mit etwas Schminke oder einem Hut zufrieden. In der Vergangenheit saß sie gut und gern mal Stunden in der Maske, um sich in einen gruseligen Alien, Fiona aus dem Film „Shrek“ oder eine alten Dame verwandeln zu lassen. Nach zwei Jahren Pause durch die Corona-Pandemie findet dieses Jahr wieder eine große Party statt. Und da muss das Topmodel natürlich wieder einen raushauen.

Heidi Klum geht als XXL-Wurm

Zugegeben: Da wären wir wirklich niemals draufgekommen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Tom Kaulitz tragen die beiden ein gruseliges Partnerkostüm. Während er als Fischer geht, zeigt sich Heidi Klum als riesiger Wurm, der an seiner Angelrute hängt. Auch für manche Fans ein ungewohnter Anblick. Auf dem roten Teppich sieht man die 49-Jährige, wie sie auf dem Boden liegt und rumzappelt – halt wie ein richtiger Wurm das tut.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auch mit am Start: Tochter Leni Klum. Sie verkleidet sich in einem Lack-Outfit als Catwoman. Und auch ihr Schwager und guter Freund Bill Kaulitz wirft sich für die Party des Jahres in Schale: Er geht als Arielle die Meerjungfrau. Viele Fans feiern Heidis alljähriges Kostüm-Spektakel und nennen sie sogar „Halloween-Königin“. Doch für manche war das Ganze dann doch etwas zu viel.

Heidi Klum schmeißt wieder mal ihre legendäre Halloween-Party. (Archivfoto) Foto: IMAGO / Cover-Images

Heidi Klum: Entsetzte Fans stellen sich vor allem eine Frage

Die Frage des Abends lautet: Wie geht Heidi Klum in dem XXL-Wurm-Kostüm bloß auf die Toilette? Einige vermuten, dass das Model eventuell Windeln oder sogar einen Katheter drunter trägt. Doch sie klärt das Ganze schnell auf: Sie kann sich aus dem Kostüm befreien, da es eine Öffnung gibt. Dort kann sie sich aus dem unteren Teil herausschälen, falls es sein muss.

Trotz aller Kreativität und Bewunderung gibt es auch einige, die vom Kostüm nichts halten. Hier ein Auszug einiger Kommentare auf Instagram:

  • „Absolut krank.“
  • „Sowas von peinlich.“
  • „Ich habe Angst!“
  • „Noch bekloppter geht es nicht.“
  • „Wie absolut lächerlich, sie konnte sich nichts anderes einfallen lassen.“
  • „Sieht so was von bescheuert aus. Und eklig!“

Mehr News:


So oder so hat sie wieder mal für mächtig Diskussionen gesorgt. Wir sind gespannt auf nächstes Jahr und sind sicher, dass sie sich wieder selbst übertroffen wird…