GZSZ: Serien-Liebling steigt aus – doch für die Fans gibt's noch Hoffnung

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Es ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wir stellen die Daily Soap vor.

Beschreibung anzeigen

Für einige Fans von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) wird diese Nachricht ein großer Schock sein. Nach fünf Jahren kehrt ER der RTL-Soap plötzlich den Rücken.

Doch es soll kein Abschied für immer sein. Die GZSZ-Zuschauer können sich also schon mal auf ein dramatisches TV-Comeback einstellen.

GZSZ-Bösewicht Thaddäus Meilinger alias Felix Lehmann steigt aus

Seit August 2016 spielt Thaddäus Meilinger die Rolle des GZSZ-Fieslings Felix Lehmann. In der RTL-Serie hat er stets für gemischte Gefühle gesorgt.

Auf der einen Seite ist er der attraktive Geschäftsmann, dem die Frauenherzen zu Füßen liegen, auf der anderen Seite ist er vor allem für sein skrupelloses Verhalten bekannt.

Felix Lehmann schreckt vor nichts zurück, um das zu bekommen, was er will. Jetzt scheint der Ex-Mann von Sunny allerdings raus aus Berlin zu wollen. Denn: Schauspieler Thaddäus Meilinger steigt aus.

----------------------------------------

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“:

  • „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) ist eine Fernsehserie des Genres Seifenopfer
  • Seit 1992 wird die Sendung bei RTL werktags im Vorabendprogramm ausgestrahlt
  • Vorbild für die GZSZ-Idee war die australische Seifenoper „The Restless Years“
  • Die Serie wird hauptsächlich im Filmpark Babelsberg gedreht
  • Im Jahr 1999 erhielt GZSZ den Bambi in der Kategorie „Beste Serie“ – 2003 folgte der Deutsche Fernsehpreis für die „beste tägliche Sendung“
  • Inhalt der Serie ist das Leben einer Gruppe überwiegend junger Personen aus einem Kiez in Berlin-Mitte
  • GZSZ wird montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt – ganze Folgen zur Vorschau findest du zudem in der TVNOW-Mediathek

----------------------------------------

GZSZ-Star Thaddäus Meilinger legt Pause ein – DAS bedeutet es für die Fans

Gegenüber RTL erklärt der 39-Jährige: „Natürlich ist mir Felix mit all seinen Geschichten, die ich spielen durfte, ans Herz gewachsen. Ich freue mich jetzt aber auch auf neue Rollen auf der Bühne und beim Film.“ Sein letzter Arbeitstag am GZSZ-Set ist der 2. Juli.

Wie genau Felix Lehmann die Segel streichen wird, behält RTL vorerst für sich. Doch Thaddäus Meilinger betont, dass es sich nur um eine „GZSZ-Pause“ handle. Es gibt also große Hoffnung, dass der sexy Bösewicht eines Tages wieder in den Kiez zurückkehren wird.

----------------------------------------

Mehr zu GZSZ:

GZSZ-Star Ulrike Frank mit Mega-Ausschnitt – „Geheimnis gelüftet“

GZSZ: Fans laufen Sturm – „So ein Schwachsinn!“

GZSZ: Dieser Ex-Serienstar will jetzt in die Politik – „Es ist an der Zeit, etwas Neues zu machen“

----------------------------------------

Auch bei „Alles was zählt“ (AWZ) müssen sich die Zuschauer von einem beliebten Serienstar verabschieden. Welches Urgestein nach 15 Jahren aussteigt, erfährst du hier.

Promis und Royals

Promis und Royals