Veröffentlicht inPromi-TV

„Frühstücksfernsehen“: Karen Heinrichs packt über Liebesleben aus – „Richtig Sche***“

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Die Zuschauer vom Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ sind es gewohnt, dass die Moderatoren gerne mal live im TV über Kinder, Familie und Haustiere plaudern. In der Vergangenheit kamen dabei bereits einige intime Geheimnisse ans Licht.

Die Geschichte, die „Frühstücksfernsehen“-Star Karen Heinrichs jetzt allerdings publik machte, ist doch noch etwas privater als eine Videoaufnahme ihrer Katze.

„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Karen Heinrichs packt über Kuss-Erfahrungen aus

Zum „Tag des Kusses“ packt das Team vom „Frühstücksfernsehen“ über die Erfahrungen mit ihrem ersten Kuss aus. Karen Heinrichs erinnert sich noch ganz genau und verrät in einem Video auf dem Instagramkanal der Show: Ihr erstes Kuss-Erlebnis war anscheinend alles andere als romantisch.

Ganz im Gegenteil. „Mein erster Kuss war richtig scheiße.“ Der Grund: „Der hat den Propeller gemacht und ich dachte ‚Was ist das denn? Das fühlt sich aber nicht so gut an‘.“

„Frühstücksfernsehen“-Moderator Chris Wackert verrät: So süß wurde er zum ersten Mal geküsst

Geknutscht hatte Karen Heinrichs übrigens „mit irgend so einem Typen auf dem Dorffest.“ Nach dem ersten Kuss war es bei den beiden dann allerdings auch schnell wieder vorbei.

Deutlich positiver sieht es hingegen bei Kollege Chris Wackert aus. Er erinnert sich: „Mein erster Kuss ohne Zunge war bei uns in der Straße hinter einem Hügel und dann sind wir voneinander weggerannt. Das war total süß.“

————————————————

Mehr zum Sat.1-„Frühstücksfernsehen“:

————————————————

Und auch der erste Zungenkuss ist ihm noch gut in Erinnerung geblieben. Den soll er in einem Pfadfinderlager bekommen haben.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Reaktion der „Frühstücksfernsehen“-Zuschauer ist eindeutig

Dass Karen Heinrichs nicht die Einzige ist, bei der erste Kuss alles andere als berauschend war, zeigen die Kommentare unter dem Beitrag.

  • „Mein erster Kuss war bei dem Spiel Flaschedrehen und von dem wollte ich überhaupt keinen Kuss aber ich hab’s durchgestanden“
  • „Im Kindergarten wurde zum ersten mal von einen Mädchen geküsst, entrüstet ging ich nach Hause und verkündete, dass ich sie nun heiraten muss“
  • „Typ Dorffest. Er hat die Zunge so weit rein geschoben, dass ich würgen musste“

Tröstlich ist bei diesen Nachrichten allerdings, dass es bei den meisten nicht bei diesem einen Kuss geblieben sein dürfte.

Hier erfährst du, auf welche Frage Elyas M’Barek beim Sat.1-„Frühstücksfernsehen“ erstaunlich gelassen reagierte.