Veröffentlicht inPromi-TV

„Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau in Sorge um ihr Baby – „Größter Alptraum“

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau hat gerade alle Hände voll zu tun. Nachdem sie nach der Geburt ihres Sohnes Carlo eine Pause vom Job gemacht hat, moderiert sie das beliebte Sat.1-Magazin jetzt wieder mit. Doch die Verantwortungen für den Kleinen bleibt natürlich.

Auf Instagram teil „Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau jetzt in einer Instagramstory, dass sie mit ihrem Sohn zum Arzt geht. Eigentlich nur eine Routineuntersuchung. Aber eine Sache belastet die 36-Jährige dann doch.

Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau: Ihr Sohn hat ein Problem am Auge

Schon vor dem Arztbesuch erzählt die Moderatorin, dass ihr Sohnemann seit Monaten immer wieder ein schleimiges Auge hat. Sie vermutet einen verengten Tränenkanal. Und genau so ist es am Ende auch.

Nachdem sie die Untersuchung hinter sich gebracht hat, erzählt sie ihren Followern auf Instagram: „Dieser blöde, verengte Tränenkanal. Das ist jetzt nichts völlig Untypisches, dass die Tränenkanäle relativ eng sind und dadurch halt das Auge nicht richtig gespült werden kann und man immer irgendwie so ein suppendes Auge hat“.

———————————————

Das solltest du über das „Frühstücksfernsehen“ wissen:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends sowie Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert und Daniel Boschmann
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr live aus Berlin ausgestrahlt

———————————————

Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau weiß genau, was sie nicht möchte

Eins ist für die zweifache Mama aber klar: Sie möchte keine Operation für ihren Jüngsten: „Am Ende lässt sich da nicht viel machen. Wir gehen jetzt nochmal zum Augenarzt und machen da einen Termin. Aber wir können nur abwarten, denn sonst steht eine OP an. Und das möchte ich bitte so lange wie möglich hinauszögern. Ein betäubtes Kind ist so ungefähr mein größter Alptraum“.

———————————————

Mehr TV-News:

———————————————

Dass aber auch sie persönlich mal schlechte Tage hat, verrät „Frühstücksfernsehen“-Star Alina Merkau jetzt ganz öffentlich.