Veröffentlicht inPromi-TV

„First Dates“ (Vox): Als Mann sein Date sieht, muss er lachen – „Das ist ja überraschend“

„First Dates“ (Vox): Als Mann sein Date sieht, muss er lachen – „Das ist ja überraschend“

„First Dates“ (Vox): Als Mann sein Date sieht, muss er lachen – „Das ist ja überraschend“

„First Dates“ (Vox): Als Mann sein Date sieht, muss er lachen – „Das ist ja überraschend“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Seit über drei Jahren können Vox-Zuschauer in der Sendung „First Dates“ beobachten, wie ein Blind Date zwischen zwei Menschen total in die Hose gehen kann – oder der Anfang einer echten Romanze ist. Denn neben der Chemie zwischen zwei Singles, sollte auch die Optik stimmen.

Der 73-jährige Jürgen hat an sein Date bei „First Dates“ offenbar nicht so hohe Erwartungen gesteckt – umso überraschter ist er, als er Jeanette zum ersten Mal sieht.

„First Dates“ (Vox): Künstler Jürgen will auf die Optik achten

Jürgen aus Hamburg macht seiner potentiellen Date-Partnerin vor der Vox-Kamera schon vor dem Treffen bei „First Dates“ eine leidenschaftliche Ansage. „Liebes Date, wenn wir heute eine Brücke zwischen uns bauen, und wir treffen uns auf der Hälfte, und es macht dann ‚Zoom‘, dann könnte ich mir vorstellen, dass wir uns beide so ein bisschen um den Verstand bringen. Darauf warte ich.“

Als Künstler ist dem Hamburger die Optik seiner Partner „ganz wichtig“, sie sollte auf ihr Äußeres achten und daneben empathisch sein.

————–

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Kuppelshow aus Köln
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • In einet Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date hegen

——————-

Ob die 72-jährige Jeanette diese Anforderung erfüllen kann?

+++ „First Dates“ (Vox): Mann stellt dreiste Sex-Fragen, als Singlefrau der Kragen platzt – „Bin hier nicht zum pimpern da“ +++

„First Dates“ (Vox): „Kennt ihr euch?“

Die Berlinerin kommt top gestylt in das „First Dates“-Restaurant nach Köln und sorgt direkt für gute Laune.

„Stellt euch vor, ihr gehört zusammen“, bringt Roland Trettl die beiden Singles noch am Eingang zusammen. Jürgen fängt erstmal an zu lachen: „Hallo Jeanette, das ist ja überraschend“, sagt er. Trettl ist irritiert: „Kennt ihr euch, oder warum ist das überraschend?“ Nein, die beiden kennen sich nicht – scheinen aber direkt angetan voneinander zu sein.

—————–

Mehr zu „First Dates“ (Vox):

—————

So erklärt Jürgen vor der Vox-Kamera: „Das Erste, was ich gedacht habe: ‚Ah, bestimmt eine interessante Frau.’“ Jeanette sagt dagegen: „Och, der sieht nett aus. Aber die Haare. Warum hat er so lange Haare?“

Ob das Date der beiden wirklich an den Haaren scheitert oder eine große Liebe zwischen Jürgen und Jeanette entsteht, kannst du bei „First Dates“ auf Vox oder in der Mediathek bei TVNow sehen. (kv)