„Fernsehgarten“: ZDF-Zuschauer laufen schon vor Liveshow Sturm – „Noch nie gehört“

Das ist der ZDF-Fernsehgarten

Das ist der ZDF-Fernsehgarten

"Der ZDF-Fernsehgarten" ist eine der beliebtesten deutschen TV-Shows. Seit über 30 Jahren gibt es die bunte Mischung aus Musik und Service.

Beschreibung anzeigen

Es war ein dicker Fauxpas, den sich Moderatorin Andrea Kiewel in der vergangenen „Fernsehgarten“-Ausgabe leistete. Mit einer offenbar übergriffigen Frage zum Liebesleben von Lili Paul-Roncalli landete die ZDF-Show plötzlich in den Schlagzeilen.

Einen ähnlichen Fehler wird Kiwi sicherlich nicht noch einmal machen. Allerdings hat nun einer ihrer „Fernsehgarten“-Gäste eine schockierende Geschichte öffentlich gemacht hat, über die es sich lohnt zu sprechen.

Am Sonntag stand aber ein anderes Thema im Vordergrund. Es ging um Tiere. Außerdem durfte ein Star spontan nicht auftreten!

Alle Infos dazu findest du in unserem „Fernsehgarten“-Liveticker zur Show!

>>> Liveticker hier aktualisieren <<<

Sonntag, 22. Mai

14.10 Uhr: Das war‘s schon wieder mit der tierischen Ausgabe vom „Fernsehgarten“. Bis zum nächsten Mal!

14.08 Uhr: Der „Fernsehgarten“ nähert sich dem Ende. Zum Abschluss darf jetzt noch mal Marcella Rockefeller ran – sie sorgt für Musical-Stimmung.

14.00 Uhr: Ups, Kiwi quält sich ein bisschen, steht im Katzen-Gehege und muss husten. Blöd, wenn man als Moderatorin über Katzen quatschen soll, aber eine Katzen-Allergie hat…

13.55 Uhr: Es geht noch mal rockig zu. Die Crash Test Dummies rocken den „Fernsehgarten“ zum Ende hin. Ob sie wohl auch tierischen Spaß in der Tier-Ausgabe haben?

13.45 Uhr: Ebenfalls schick gemacht hats ich Ex-GZSZ-Star Senta Sofia Delliponti. Die Sängerin setzt nicht wie Harry auf einen blauen, sondern einen roten Anzug.

13.39 Uhr: RTL-Star beim ZDF: DSDS-Gewinner Harry Laffontien ist am Start. Schick gemacht, hat er sich in seinem hellblauen Anzug.

13.36 Uhr:

13.32 Uhr: Und jetzt heißt es auf die Plätze, fertig, Schwein gehabt!

13.31 Uhr: Die Pool-Saison ist eröffnet! Thorstein Einarsson springt nach seinem Auftritt einfach mal in den Pool. Den Zuschauern scheint’s zu gefallen. Tobender Applaus ist ihm schließlich sicher.

13.26 Uhr: Gleich geht es schweinisch zu im „Fernsehgarten“. Meerschweine, Warzenscheine – da sieht man ja den Wald vor lauter Schweinen nicht mehr. Oder wie man auch sagen könnte: Saugeil!

Davor gibt’s aber erst noch was auf die Ohren von Thorstein Einarsson.

13.23 Uhr: Wie gut, dass sich ZDF-Star Andrea Kiewel sich selbst nicht zu ernst nimmt. Dieser Spruch in der Sendung toppt schließlich alles: „Meine Make-Up-Artistin sagt immer, wenn sie mich schminkt: ‘Altbausanierung.‘“

13.17 Uhr: Neuigkeiten von Mike Singer! Kurze Erinnerung: Der Sänger sollte heute eigentlich im „Fernsehgarten“ auftreten, musste allerdings kurzfristig absagen. Bisher weiß man noch nicht, was los bei ihm ist. Jetzt entschuldigt sich Mike bei Instagram bei seinen Fans: „Sorry, ich habe mich sehr darauf gefreut“. Weitere Details gibt es noch nicht.

13.14 Uhr: Auch einige „Fernsehgarten“-Zuschauer sind hin und weg von den Welpen:

13.11 Uhr: Oh jetzt wird es noch niedlicher! Andrea Kiewel sitzt mitten im Welpen-Gehege – und genießt es richtig, die Hunde-babys beim Spielen zu sehen. „Guck doch mal, wie niedlich die sind!“

13.00 Uhr: Jetzt wird es richtig niedlich. Die ersten Hunde sind in der Tier-„Fernsehgarten“-Folge. Und zwar Assistenzhunde.

12.58 Uhr: Nächster Music-Act: Steroact.

12.58 Uhr: Junggesellenabschied im „Fernsehgarten“! An einem Tisch sitzen ein paar Männer, die den Abschied in der ZDF-Show feiern. In zwei Wochen heißt es für einen von ihnen Hochzeit. Prompt erklärt Kiwi: „Da kann noch einiges passieren.“ Hat sie das jetzt wirklich gesagt?! Und nicht nur das. Denn plötzlich schießt es noch aus ihr raus: „Dann heirate ich dich!“ Na hoffentlich schaut die Bald-Braut nicht zu!

12.53 Uhr: Ups, das ging mächtig schief! Als Kiwi dann auch noch den männlichen Gast René mit einer der Frauen verkuppeln will, gesteht er: „Ich bin verheiratet.“

12.52 Uhr: „Meine Damen, spielen Sie mit mir? Ist nichts Versautes, sondern ne ernste Frage“, platzt es plötzlich aus Kiwi heraus. Tatsächlich sollen ein paar weibliche Gäste beim nächsten völligen unversauten Ratespiel mitmachen. Und den Promis diverse Tiere zuordnen. dabei haben sich die Damen schon fast etwas Versautes gewünscht...

12.47 Uhr: Nach den tierischen Geschichten gibt Iggy Kelly – der Sohn von „Kelly Family“-Star Patricia Kelly – jetzt seine Stimme zum Besten. Da ist Teenie-Alarm vorprogrammiert!

12.42 Uhr: Ein Esel für 400 Euro bei Ebay-Kleinanzeigen. Kann man machen, muss man aber nicht. Der „Fernsehgarten“-Gast Lotta hat genau das gemacht und hat jetzt ein Haustier namens Johnny. Kiwi ist begeistert.

12.38 Uhr: Kiwi: „Ich bin von einer Zuschauerin gefragt worden, ob man auf den Dino klettern darf.“ Die Moderatorin hat plötzlich ein Mädchen auf die Bühne stehen und lässt den Dinosauerier streicheln. Die Kleine ist wohl von ihren Eltern ausgebüchst...

12.34 Uhr: Nach den Dinos ist es wieder Zeit für Musik. Dass Mike Singer dafür heute nicht sorgen wird, wissen nun alle. Dafür steht Julian Reim nun auf der Bühne in Mainz.

12.26 Uhr: Die Kiwi und der Dinosauerier...

12.17 Uhr: Das ist bitter für seine Fans: Kiwi verkündet in der Sendung, dass Mike Singer doch nicht in den „Fernsehgarten“ kommen wird. „Mike Singer sollte heute auftreten, er kann aus privaten Gründen nicht kommen. Wir hoffen, dass er demnächst einmal in die Sendung kommt.“ Was genau der Sänger hat, ist nicht bekannt, in seiner Instagram-Story sieht man aktuell nur, dass er den Stinkefinger in die Handykamera hält. Begeisterung über seine Absage in der ZDF-Show sieht anders aus...

12.16 Uhr: Bevor Tierschützer sich melden könne, stellt die „Fernsehgarten“-Moderatorin noch mal klar: „Danke, dass ihr gekommen seid. Hier ist alles gut. Die Esel hatten ne schöne Zeit, ne tolle Wiese.“

12.13 Uhr: Eigentlich will der „Fernsehgarten“-Gast ein paar Infos zu Eseln geben, doch Andrea Kiewel ist gedanklich gar nicht richtig da. Uhhh gefährlich, wenn süße Tiere in der Sendung sind… Da wird Kiwi fast noch mal zum Kind.

12.10 Uhr: Hier übrigens ein Bild von Kiwis Outfit:

12.08 Uhr: Jetzt kommt Freddy – ein Eselfohlen. Da wird Kiwi ja ganz sentimental, spricht auf einmal verniedlicht. Dass die Moderatorin eine Tierfreundin ist, kann sie jetzt nicht mehr verbergen.

12.04 Uhr: Erster Musik-Act am Sonntag im „Fernsehgarten“: Sonia Liebling is in the House!

12.03 Uhr: „So viel Schönheit auf einem Blick gab es im Fernsehgarten noch nie“. Wer jetzt glaubt, Kiwi meint irgendwelche Models, der irrt. Nein, sie spricht von den Eseln.

12.01 Uhr: Übrigens: Die Tiere sind heute die echten Stars, das verspricht auch Andrea Kiewel. Und es fängt schon tierisch gut an, das ZDF zeigt bereits Meerschweinchen. Süß!

11.59 Uhr: Uhh Kiwi trägt heute einen Einteiler in Jeans-Optik. „Volle Bude“, erklärt sie. Soll heißen: Die Plätze sind alle besezt. Kein Wunder, bei dem schönen Wetter.

11.58 Uhr: Tadaa, es geht los!

11.54 Uhr: Gleich geht es los! Die Tiere und Kiwi sind bestimmt schon ganz aufgeregt...

11.30 Uhr: Das ZDF hat die Gästeliste bereits vor einigen Tagen veröffentlicht. Neben den tierischen Stars werden unter anderem auch diese Promis im „Fernsehgarten“ erwartet:

  • Julian Reim
  • Mike Singer
  • Senta-Sofia Delliponti
  • Sonia Liebing
  • Nick Howard
  • DSDS-Gewinner Harry Laffontien
  • Iggy Kelly

Doch schon vor Beginn der Show sind einige Zuschauer gar nicht erfreut über die angekündigten Acts.

So lauten einige Facebook-Kommentare:

  • „Boah, was eine schlechte Musik....“
  • „Wer sind diese? Noch nie gehört“
  • „von der Musik ist da aber nichts dabei was ich hören möchte“
  • „Keine gescheite Musik ist morgen dabei“

Immerhin: Es gibt auch Befürworter. „Richtig coole Acts“, schreibt ein Fan. Ein anderer: „Ich freue mich auf den DSDS Gewinner Harry Laffontiene“.

07.36 Uhr: Bevor es am Sonntag im „Fernsehgarten“ getreu dem Tier-Motto tierisch zugeht, zeigte sich Moderatorin Andrea Kiewel vor der Show noch mal von ihrer privaten Seite. Und zwar im Bett! Und sie war nicht allein. Mit wem sie in den Laken lag? Hier erfährst du es >>>

Samstag, 21. Mai

9 Uhr: Am Sonntag dürfen vor allem die jungen Musiker zeigen, was sie drauf haben. Auf der Gästeliste stehen unter anderem Namen wie Iggi Kelly, Mike Singer, der diesjährige DSDS-Gewinner Harry Laffontien und Julian Reim. Auch Senta-Sofia Delliponti, die früher noch unter ihrem Künstlernamen Oonagh aufgetreten ist, ist wieder dabei.

Nur wenige Tage vor ihrem Auftritt im ZDF berichtet die Sängerin jedoch von einem dramatischen Erlebnis in der Berliner U-Bahn. Ein fremder Mann hat sich demnach neben sie gesetzt und unsittlich berührt. „Aus dem Nichts strich er mit seiner Hand über mein Bein und sagte verschmitzt: 'Was für eine geile Hose du anhast!' Ich bin sofort aufgestanden. Ich war schockiert“, schreibt die 32-Jährige bei Instagram. Vor einer solchen Begegnung fürchtet sich wohl jede Frau.

Doch es wird noch schlimmer. Als sich Senta dazu entscheidet, so schnell wie möglich die Bahn zu verlassen, folgt ihr der Mann und überschreitet „körperlich erneut eine Grenze“. Dann wehrt sich die ehemalige GZSZ-Darstellerin. „Ich schrie ihn an: 'Hör auf mich anzufassen, lass mich in Ruhe.' Gefühlt 100 Augen schauten zu uns und keiner sagte etwas oder half mir“, schildert sie die Szene in der U-Bahn.

Als sich die Türen öffnen und Senta raus rennt, hört sie nur noch, wie der Mann ihr hinterherruft: „Du blöde Kuh, da bist du selbst schuld, wenn du so etwas Heißes trägst.“ Sofort plagen die Musikerin Schuldgefühle, dabei ist es nicht sie, die etwas falsch gemacht hat, sondern der Fremde.

Das hat sich Senta nun auch selbst eingestehen können. „Warum ich euch das erzähle, hat damit zu tun, dass ich damals den Fehler bei mir gesucht habe. Heute weiß ich, dass das ein Fehler war“, appelliert sie an ihre Follower.

----------------------------------------

Mehr zum „Fernsehgarten“:

----------------------------------------

Für ihr mutiges Statement erntet Senta viel Lob und Anerkennung. Schließlich ist sexualisierte Gewalt nach wie vor ein wichtiges Thema, von dem inzwischen jede zweite Frau betroffen ist, wie eine Umfrage des Instituts „YouGov“ ergeben hat.

In der morgigen „Fernsehgarten“-Sendung wird es aber wohl leider keinen Platz finden. Denn: Dort dominiert am Sonntag das Motto „Einfach tierisch!“.