Veröffentlicht inPromi-TV

„Fernsehgarten“: Endlich Klarheit – jetzt darf Kiwi es allen sagen

„Fernsehgarten“: Endlich Klarheit – jetzt darf Kiwi es allen sagen

„Fernsehgarten“: Endlich Klarheit – jetzt darf Kiwi es allen sagen

„Fernsehgarten“: Endlich Klarheit – jetzt darf Kiwi es allen sagen

Das ist der ZDF-Fernsehgarten

"Der ZDF-Fernsehgarten" ist eine der beliebtesten deutschen TV-Shows. Seit über 30 Jahren gibt es die bunte Mischung aus Musik und Service.

Noch etwas mehr als einen Monat müssen wir uns gedulden, dann ist es endlich wieder so weit. Der „Fernsehgarten“ geht in eine neue Saison. War es im vergangenen Jahr noch ein stetes Auf und Ab im ZDF … mal durften Zuschauer auf den Lerchenberg, dann nur ein paar, zu Beginn herrschte gar gähnende Leere, dürfte es in diesem Jahr wieder deutlich voller werden.

Doch wie viele Tickets darf das ZDF an Mann oder Frau bringen? Das verriet „Fernsehgarten“-Moderatorin Andrea Kiewel im sogenannten „Instagarten“, einem Instagram-Videoformat in dem Andrea ‚Kiwi‘ Kiewel jedes Wochenende mit unterschiedlichsten Gästen über dies und das redet.

„Fernsehgarten“: Andrea Kiewel hat tolle Nachrichten für die Fans

„Die gute Nachricht ist“, so Kiwi, „dass wir mit mindestens 2.500 Live-Zuschauern beginnen dürfen. Das klingt doch schon mal gut.“ Durchaus. Wer in der ersten Folge des „Fernsehgarten“ auftritt, verriet Kiwi noch nicht. Doch allein durch die vielen Zuschauer ist Stimmung garantiert.

————

Der ZDF-„Fernsehgarten“: Drei Dinge, die du wissen musst

  • Der ZDF-„Fernsehgarten“ wird bereits seit 1986 ausgestrahlt. Die erste Show lief am 29. Juni 1986 im ZDF
  • Bislang hatte der „Fernsehgarten“ vier verschiedene Moderatoren (Andrea Kiewel, Ilona Christen, Ramona Leiß und Ernst-Marcus Thomas) Drei Moderatoren haben Andrea Kiewel bislang kurzzeitig vertreten dürfen: Dieter Thomas Heck, Rudi Cerne und Ingo Nommsen
  • Neben dem Fernsehgarten aus Mainz, gab es auch schon den „Wintergarten“ und Sondersendungen, die an verschiedenen Orten gedreht wurden

—————–

Tickets für den „Fernsehgarten“ kannst du übrigens direkt auf der Seite des ZDF bestellen. Die Stehplatzkarte kostet 10 Euro, ein Sitzplatz auf der Tribüne der Arena kostet 20 Euro (Mindestalter: 6 Jahre) und Sitzplatz am Tisch in der Arena kostet 25 Euro (Mindestalter: 6 Jahre).

+++ „Fernsehgarten“: Verwirrung um erste Show – DIESER Promi fliegt plötzlich aus dem Programm +++

„Fernsehgarten“: ZDF hat auch noch eine schlechte Nachricht im Gepäck

Neben all den guten, gibt es aber auch noch eine schlechte Nachricht. So fällt der „Fernsehgarten“ am 26. Juni und am 21. August aus.

——————

„Fernsehgarten“-Star Andrea Kiewel meldet sich mit Mega-Nachricht

„Fernsehgarten“ (ZDF): Irre Aktion – da staunt auch Andrea Kiewel

Fernsehgarten: Andrea Kiewel veräppelt Zuschauer!

—————-

Was war denn da los? Kiwi hat gute Nachrichten für die Fans.