DSDS: Florian Silbereisen kommt RTL in die Quere – Sender muss umplanen

Das ist Florian Silbereisen

Das ist Florian Silbereisen

Beschreibung anzeigen

Fans können es kaum abwarten, denn ab 22. Januar heißt es endlich wieder: „Deutschland sucht den Superstar“! Dann startet die RTL-Castingshow DSDS in eine neue Ära und das diesmal ganz ohne Urgestein Dieter Bohlen.

Stattdessen führt Schlagerstar Florian Silbereisen künftig die DSDS-Jury an.

Doch der Showmaster ist ein viel beschäftigter Mann. Hat sich RTL mit dieser Wahl womöglich ins eigene Fleisch geschnitten?

DSDS: Wegen Florian Silbereisen – RTL muss umplanen

Der Terminkalender von Florian Silbereisen ist sozusagen pickepackevoll. Neben seinem Job als DSDS-Juror tritt der 40-Jährige auch als „Traumschiff“-Kapitän im ZDF auf, moderiert regelmäßig große ARD-Shows, produziert eigene Musik und gibt Konzerte in ganz Deutschland.

Ausgerechnet Letztere sollen RTL nun einen dicken Strich durch die Rechnung machen. Denn: Aufgrund der Silbereisen-Shows verschiebt sich die gesamte Ausstrahlung der kommenden DSDS-Staffel, wie „Schlager.de“ berichtet.

----------------------------------------

Das ist Florian Silbereisen:

  • Florian Silbereisen wurde am 4. August 1981 in Tiefenbach bei Passau geboren
  • Durch einen Auftritt bei Carmen Nebel gelang dem Musiker 1999 der Durchbruch
  • Seit Februar 2004 moderiert Florian Silbereisen die „Feste der Volksmusik“ im Ersten
  • Von 2008 bis 2018 waren er und Sängerin Helene Fischer das Traumpaar der Schlagerszene
  • Seitdem hat Silbereisen noch keine neue Freundin vorgestellt

----------------------------------------

Demnach sei es ziemlich ungewöhnlich, dass die Liveshows, deren Termine RTL kürzlich angekündigt hat, erst im Mai stattfinden. In den vergangenen Jahren wurde sogar das Finale noch im April aufgezeichnet. Im Jahr 2022 scheint dies jedoch unmöglich, da es sonst zu Überschneidungen mit Florian Silbereisens „Schlagerfest-XXL Tour“ kommt.

DSDS: Finale erst im Juni? Florian Silbereisen bleibt kaum Zeit für RTL-Liveshows

Die Konzerttour des Schlagersängers startet am 23. April in Riesa (Sachsen) und zieht sich mit Auftritten in Bremen, Berlin, Oberhausen und Wien bis in den Mai. Ob ihm da noch Zeit für die Aufzeichnungen der DSDS-Liveshows bleibt? Fraglich.

Im Netz vermutet man darum sogar, dass die letzten vier Shows rund um das Finale erst im Juni gezeigt werden können. Das dürfte den Programmplan von RTL ziemlich durcheinanderbringen.

----------------------------------------

Mehr zu „Deutschland sucht den Superstar“:

----------------------------------------

Dass die Staffel erst am 22. Januar startet, soll ebenfalls kein Zufall sein. Genau eine Woche davor, am 15. Januar, moderiert Florian Silbereisen nämlich erst einmal den „Schlagerstart.2022 – Silbereisen legt los!“ im Ersten.

Und auch der MDR musste für Florian Silbereisen sein TV-Programm umschmeißen. Was passiert ist, erfährst du hier.

Auch das beliebte RTL-Format „Let's Dance“ startet bald wieder. Welche potentiellen Teilnehmerin aktuell zittern muss, liest du hier.