Veröffentlicht inPromi-TV

Dschungelcamp: Schmeißt DIESER Promi das Handtuch? „Will, dass die Zuschauer mich direkt als Erstes rauswählen“

Dschungelcamp: Die Gewinner und was sie heute machen

Die RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt bereits 14 Staffeln des sogenannten „Dschungelcamps“. Aus ihnen sind 14 Dschungelköniginnen und Dschungelkönige hervorgegangen. Wir stellen Dir die bekanntesten Sieger aller Staffeln vor und verraten, was aus ihnen geworden ist.

Hat das Dschungelcamp den ersten Kandidaten schon gebrochen? Nachdem Janina Youssefian an Tag 4 unfreiwillig das Camp verlassen musste, äußerte einer der Promis noch am selben Tag, dass er die Sendung so schnell wie möglich hinter sich lassen möchte.

Dabei ist die aktuelle Dschungelcamp-Staffel nicht mal eine Woche alt. Ein paar Tage müssen die Teilnehmer also noch ausharren, bevor der Erste von ihnen von den Zuschauern rausgewählt werden kann.

Dschungelcamp-Flirt mit Folgen: Filip wird es zu viel – „Keinen Bock mehr!”

Einer, der es offenbar kaum erwarten kann, das Dschungelcamp zu verlassen, ist Filip Pavlović. In einem Vier-Augen-Gespräch mit Peter Althof gab der Ex-„Bachelorette”-Kandidat zu: „Ich will, dass die Zuschauer mich direkt als Erstes rauswählen. Ich habe da keinen Bock mehr drauf!”

—————————————-

Das ist das RTL-Dschungelcamp:

  • „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” läuft seit 2011 jährlich bei RTL
  • Die erste Staffel wurde bereits 2004 ausgestrahlt
  • Moderiert wurde die Sendung bis 2012 von Sonja Zietlow und Dirk Bach – nach dem Tod des Komikers wurde er von Daniel Hartwich ersetzt
  • In zwei Wochen müssen sich die Kandidaten regelmäßig anstrengenden und vor allem ekeligen „Dschungelprüfungen” unterziehen, um am Ende als Dschungelkönig/in den Thron zu besteigen

—————————————-

Grund dafür soll ausgerechnet sein Dschungel-Flirt Tara Tabitha sein. Nachdem die ihn darum bat, sie beim Wäschewaschen zu begleiten und der sichtlich erschöpfte Filip ablehnte und versprach, in zehn Minuten nachzukommen, heulte sich die Österreicherin umgehend bei den anderen Campbewohnern aus.

„Jetzt stehe ich wieder als Vollidiot da”, ärgerte sich Filip, der nicht als Herzensbrecher bekannt werden wollte.

+++ Dschungelcamp-Aus für Janina Youssefian! RTL zieht nach rassistischer Beleidigung drastische Konsequenzen +++

Dschungelcamp-Star Filip Pavlovic stinksauer: „Werde zu was gemacht, das ich gar nicht bin”

Die aufbrausende Reaktion des 28-Jährigen sorgte bei Tara für noch mehr Unverständnis: „Das ist typisch. Ich bin traurig und er ist jetzt das Opfer. Ich habe doch nur nach einer Kleinigkeit gefragt.” Da platzte Filip der Kragen.

Im Gespräch mit Dschungel-Buddy Peter redete er sich in Rage: „Ich werde hier zu was gemacht, das ich gar nicht bin. Muss sie das machen? Vor der ganzen Gruppe? Sie schadet mir damit. Wieder bin ich es, wieder bin ich der Schlechte.” Vor lauter Wut verdrückte Filip schließlich sogar ein paar Tränchen.

—————————————-

Mehr zum Dschungelcamp:

—————————————-

Die Situation zwischen Filip und Tara spitzte sich danach sogar noch weiter zu. Der Hamburger gab der Österreicherin einen deutlichen Korb. Danach flossen dicke Krokodilstränen >>>