Veröffentlicht inPromi-TV

„Das perfekte Dinner“ in Bonn – Kandidat gesteht: „Ohne meine Frau würde ich nur die Hälfte an den Tisch bringen“

David freut sich auf seinen Auftritt bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox. Allerdings hat sich der Familienvater eindeutig zu viel vorgenommen.

"Das perfekte Dinner" in Bonn. Tag 3, v.l.n.r.: David, Marc, Gastgeber Maximilian, Niklas und Thomas.
u00a9 VOX / RTL Presse

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

Auch wenn du "Das perfekte Dinner" schon seit Jahren verfolgst, diese irren Fakten wusstest du garantiert noch nicht.

David aus Wachtberg strahlt über das ganze Gesicht, denn endlich geht es für ihn los bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox. Sein Gastgebertag ist der Dienstag (23. Januar 2024) .

„Wenn ich was mache, mache ich es richtig“, sagte er schon am Montag (22. Januar) selbstbewusst. Seine Frau Clara ist 27 , ebenfalls kochbegeistert und als Davids Schnibbelhilfe im Einsatz. Ihre Kinder haben sie ausnahmsweise bei der Tante untergebracht.

David: „Vorm Fernseher zu sitzen ist deutlich einfacher“

Die beiden sind große Fans von Kochsendungen im Fernsehen und holen sich dort hilfreiche Tipps, aber sie bewerten auch gerne. Clara hat David beim Perfekten Dinner angemeldet. Die Herausforderung, vor der Kamera zu kochen, hat er etwas unterschätzt. Vorm Fernseher zu sitzen ist schon deutlich einfacher.“

Bei seinem Menü lässt sich David nicht wirklich in die Karten gucken.

  • Numero Un -Einmal Glasig / Einmal Cremig / Einmal Knusprig / Einmal Schaumig
  • Numero Due – Einmal Mäh / Einmal Muh / Einmal Fruchtig / Einmal Herzhaft / Einmal Gelb / Einmal Grün
  • Numero Tres – Einmal Fluffig / Einmal Warm / Einmal Kalt / Einmal Süß / Einmal Salzig

++ „Das perfekte Dinner“: „Hast du das gebeizt? – „Nee, das hab ich gekauft“ ++

Wir übersetzen:

  • Erbsenpüree mit einer Rosenberg-Garnele, Arancini und Krustentierschaum
  • Pasta mit Ragout vom Rind und Lamm, Basilikum-Öl und Parmesanschaum
  • Mallorquinische Mandeltorte mit Buttermilch-Limetten-Eis und Blaubeergelee

„Das Perfekte Dinner“: Was unterscheidet Wolfbarsch und Loup de Mer?

Für den Krustentierschaum hat David Fischkarkassen besorgt: „Ein bisschen Wolfbarsch und ein Loup de Mer kommt da auch noch mit rein“, erklärt David. Auf die Frage, was denn ein Loup der Mer sei, weiß er nur grinsend mit einer Gegenfrage zu antworten: „Ein Fisch?“ Seine Frau Clara klärt ihn auf: „Wolfbarsch und Loup de Mer ist dasselbe.“ Beide müssen herzhaft lachen.



Überhaupt ist Clara eine wichtige Stütze für ihn, und das nicht nur in der Küche. „Ohne meine Frau würde ich sehr wahrscheinlich nur die Hälfte an den Tisch bringen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass ich sie gleich nach dieser Woche auch für ‚Das perfekte Dinner‘ anmelde.“ So ganz kommt die Bonner „Herrenrunde“ also nicht ohne weibliche Expertise aus.