Veröffentlicht inPromi-TV

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team greift ein – Kandidatin findet's „super“

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team greift ein – Kandidatin findet's „super“

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team greift ein – Kandidatin findet's „super“

„Das perfekte Dinner“: Vox-Team greift ein – Kandidatin findet's „super“

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

Auch wenn du "Das perfekte Dinner" schon seit Jahren verfolgst, diese irren Fakten wusstest du garantiert noch nicht.

Das perfekte Dinner“-Team ist in dieser Woche in der Oberpfalz zu Gast. Hobbyköchin Yvonne will am Donnerstag mit dem gewagten Motto „Ungeahnte Begegnungen“ punkten.

Bei den Vorbereitungen von ihrem „Das perfekte Dinner“-Abend muss das Vox-Team plötzlich einschreiten. Bei dieser ungeahnten Begegnung offenbart die Kandidatin gleich mal eine ungeahnte Meinung.

„Das perfekte Dinner“: Kanidatin Yvonne ist begeistert vom Vox-Team

Yvonne knetet gerade am selbstgemachten Nudelteig, als das Vox-Team einstreitet und der Hobbyköchin zur Hilfe eilt. „Sekunde Yvonne, wir müssen kurz noch was bei deinem Mikrofon checken“, erklärt der Sprecher der Show.

————————————–

Das ist Yvonnes Menü:

  • Vorspeise: Südlicher Meeresbewohner trifft tropische Frucht
  • Hauptspeise: Niederbayerischer Zweihufer schnuppert an unterirdischem Schwammerl
  • Nachspeise: Heimischer Apfel küsst eiskalte Schote

————————————–

Der kleine Zwischenfall kann die 52-Jährige nicht aus dem Konzept bringen. Ganz im Gegenteil, im Interview verrät sie: „Ich finde es übrigens sehr sympatisch, dass man jetzt neuerdings gelegentlich mal den Kameramann sieht“.

Sympathisch war auch die Reaktion des Teams, als Kandidatin Franziska H. am ersten Abend wortlos den Tisch verließ und nach draußen eilte. (Hier mehr zu dem Thema)

„Das perfekte Dinner“ bekommt für Veränderung Zuspruch von Kandidatin

Langjährigen „Das perfekte Dinner“-Zuschauern dürfte diese Änderung ebenfalls nicht entgangen sein. „Das finde ich super. Das war ganz am Anfang nie so, man hat die nie gesehen“, erzählt Yvonne.

Die Oberpfälzerin ist demnach auch schon lange Jahre treuer Fan der Kochshow. „Ich finde das so authentisch“, schwärmt Yvonne.

„Das perfekte Dinner“-Kandidatin will mit ausgefallenem Menü punkten

Dass das Team aber trotzdem noch klare Regeln am Set hat, merkte auch Kandidatin Viktoria. Was der Hobbyköchin im Interview passierte, erfährst du hier.

Nach dieser Ansprache bleibt zu hoffen, dass Yvonnes Gäste auch von ihrem Essen so begeistert sind, wie sie von den Menschen hinter der Kamera. Am Mittwochabend (2. Februar) überraschte Konkurrentin Franziska K. alle mit ihrer Leinöl-Kreation.

————————————–

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

————————————–

Ob Yvonnes Rezepte genauso gut abschneiden werden, zeigt sich um 19.00 Uhr bei „Das perfekte Dinner“ auf Vox.