„Das perfekte Dinner“: Arzt (32) schockiert – „Vielleicht will er uns alle vergiften“

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

Auch wenn du "Das perfekte Dinner" schon seit Jahren verfolgst, diese irren Fakten wusstest du garantiert noch nicht.

Beschreibung anzeigen

Autsch! Das hat gesessen.

Diese Woche macht sich das Vox-Team von „Das perfekte Dinner“ auf ins Münsterland. In der Domstadt Münster (NRW) wird gekocht, was das Zeug hält. Unternehmer Daniel (44) plant etwas ganz Besonderes für seine Gäste.

Doch schon vorab sind die „Das perfekte Dinner“-Teilnehmer skeptisch, als sie die Speisekarte lesen. Was hat Gastgeber Daniel nur vor?

Das ist Daniels Menü:

  • Vorspeise: Teig trifft Wald und Feld
  • Hauptspeise: Alte lackierte Sau
  • Nachspeise: Die Pflaume

„Das perfekte Dinner“: Schock vor Essen – Arzt ist skeptisch

Die „Das perfekte Dinner“-Kandidaten erahnen bereits, was ihr Gastgeber aus Münster zur Vorspeise plant: Pilze selbstgepflückt aus dem Wald. Und tatsächlich! „Wir werden gleich Pilze suchen gehen, das mache ich ganz gerne. Am besten Steinpilze.“ Die braucht er für seine Vorspeise, so der 44-Jährige gegenüber dem Vox-Team.

Doch er warnt: „Da muss man echt aufpassen!“ In der Tat gibt es auch Pilzsorten, die giftig sind. Doch Daniel hat Erfahrung mit dem Pilze sammlen. Seine Gäste wissen das allerdings noch nicht und machen sich Sorgen. Vor allem der 32-jährige Arzt Alexander.

  • Alexander: „Vielleicht will er uns alle vergiften und so gewinnen.“
  • Rainer: „Dann gewinnt er.“
  • Alexander: „Ja. Das esse ich nicht.“

Gegessen wird am Ende aber doch, was auf den Tisch kommt. Auch wenn Alexander den einen oder anderen Spruch vom „Perfekten Dinner“-Tisch lässt. „Das Fleisch muss ja nicht immer weich sein.“

------------------------------

Mehr News zu „Das perfekte Dinner“:

------------------------------

Kann Daniel die 39 Punkte von Konkurrent Alexander aufholen? Kann er nicht. Mit 37 Punkten liegt er noch zwei hinter dem Arzt.

Der fiel bereits davor die Tage auf, als er sich mitten am Tisch mit einem Konkurrenten anlegte. Mehr dazu kannst du hier lesen >>>

Die ganze Folge von „Das perfekte Dinner“ kommt übrigens um 19 Uhr bei Vox. (jhe)