Carmen Geiss wagt neuen Look – doch das gefällt nicht jedem: „Die Wahrheit kommt immer ans Licht“

Carmen Geiss experimentiert gerne mit ihrem Look, doch das scheint nicht jedem zu gefallen.
Carmen Geiss experimentiert gerne mit ihrem Look, doch das scheint nicht jedem zu gefallen.
Foto: IMAGO / Future Image

Seit zehn Jahren können wir das Leben der Geissens bei RTL2 mitverfolgen. Mutter Carmen Geiss hat sich in all der Zeit optisch kaum bis gar nicht verändert.

Doch auch der Kult-Blondine Carmen Geiss ist hin und wieder nach Veränderung zumute. Wie praktisch also, dass es mittlerweile Filter gibt, die einem in Sekundenschnelle einen ganz neuen Look verpassen können.

Carmen Geiss probiert sich durch Filter – „Mir macht es Spaß“

Nanu, so haben wir Carmen Geiss noch nie gesehen. Mit dunkelroten Lippen, schwarzem Lidschatten, glasigen Augen und einem ganz weichen Teint blickt die 56-Jährige in einem neuen Instagram-Video in die Handykamera.

„Ich liebe diesen Filter von Snapchat. Manchmal muss man halt auch mal ein bisschen experimentieren. Mir macht es Spaß und Euch??“, schreibt Carmen zu dem Clip. Was der Millionärsgattin Freude bereitet, löst bei einigen ihrer Fans hingegen große Empörung aus.

----------------------------------------

Das ist Carmen Geiss:

  • Carmen Schmitz wurde am 5. Mai 1965 in Köln geboren
  • Im Jahr 1982 wurde sie zur „Miss Fitness“ gewählt
  • 1994 heiratete sie den Unternehmer Robert Geiss
  • Das Paar hat zwei Töchter: Davina Shakira (*2003) und Shania Tyra Maria (*2004)
  • Zusammen sind sie seit dem Jahr 2011 die Hauptdarsteller der RTL2-Show „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“
  • Für die Sendung sang Carmen Geiss den Titelsong „Jet Set“

----------------------------------------

Carmen Geiss: Ihre Follower halten dagegen – „Du hast keine Filter nötig“

Für viele Anhänger der Blondine ist dieser Look einfach zu unnatürlich. Sie würden Carmen Geiss lieber ohne Bildbearbeitung sehen, wie sie in den Kommentaren unter dem Video deutlich machen:

  • „Ohne Filter finde ich es besser. Natürlicher ist schöner.“
  • „Du hast keine Filter nötig. Du siehst auch ohne super aus.“
  • „Leider zu übertrieben. Diese Filter... In Wirklichkeit erschreckt man sich dann, wenn man die Person in echt sieht.“
  • „Mag sein, dass es Spaß macht, hat aber mit der Realität wenig zu tun.“

Eine andere Followerin ist der Meinung, „die Wahrheit kommt immer ans Licht“ und will Carmen darauf aufmerksam machen, dass ihr die virtuellen Filter im echten Leben nichts bringen werden.

„Mensch Mädels, steht doch zu eurem Alter. Die Carmen sieht doch auch ohne Filter top aus“, heißt es wiederum von einem weiteren Geissens-Fan. Recht hat er!

----------------------------------------

Mehr zu den Geissens:

Die Geissens: Tochter Shania geht drastischen Schritt – bitter für die Fans

Die Geissens: Protz-Video von Robert Geiss geht schief – Carmen muss sofort eingreifen

Die Geissens: Carmen Geiss traut ihren Augen nicht – plötzlich steht SIE vor ihr

----------------------------------------

Gerade bei Instagram werden immer mehr Stimmen laut, die das permanente Bearbeiten von Bildern und Nutzen von Filtern kritisieren. Eine davon ist Schlagersängerin Vanessa Mai. Wieso die auf ihrem neuen Foto nicht nur den Filter, sondern auch gleich ihren BH weggelassen hat, erfährst du hier.

Und auch RTL-Star Amira Pocher zeigt sich nun komplett ungeschönt im Netz und gesteht: „Man bekommt schon echt Komplexe.“ Mehr dazu hier >>>

Promis und Royals

Promis und Royals