Vanessa Mai zeigt nackte Brüste – und tritt damit eine Lawine los: „Kritisch“

Vanessa Mai geizt nicht mit ihren Reizen.
Vanessa Mai geizt nicht mit ihren Reizen.
Foto: IMAGO / Gartner

Oh là là! Auf diesen Anblick waren die Follower von Vanessa Mai sicherlich nicht vorbereitet.

An einem heißen Juni-Tag zeigt sich Vanessa Mai plötzlich oben ohne vor der Handykamera. Hinter der sexy Aktion der Schlagersängerin steckt jedoch eine ernste Botschaft.

Vanessa Mai nackt im Garten: „Eiskalt durchgezogen“

Wer könnte es ihr auch verübeln? Während Vanessa Mai die Sonne in ihrem Garten genießt, hat sie mal eben blank gezogen. Bei knackigen 29 Grad in Baden-Württemberg auch mehr als verständlich.

Was jedoch nicht zu erwarten war, waren die freizügigen Fotos, die sie anschließend bei Instagram postete. Die „Mitternacht“-Sängerin zeigte sich nur mit einem knappen Bikini-Höschen bekleidet. Um nicht wegen pornografischer Inhalte gesperrt zu werden, verdeckte sie ihre Nippel mit der Hand.

----------------------------------------

Das ist Vanessa Mai:

  • Vanessa Marija Else Mandekić wurde am 2. Mai 1992 in Backnang geboren
  • Mit ihrem Manager Andreas Ferber, dem Stiefsohn von Andrea Berg, ist sie seit 2017 verheiratet
  • Das Paar zelebrierte seine Hochzeit im Musikvideo zu „Hast du jemals“
  • In der Schlagerband „Wolkenfrei“ wurde sie berühmt – doch seit 2015 steht Vanessa Mai als Solo-Künstlerin auf der Bühne
  • Im Jahr 2020 gab sie sogar ihr Schauspieldebüt im ARD-Film „Nur mit Dir zusammen“
  • Ihr siebtes Studioalbum „Mai Tai“ erschien am 26. März 2021

----------------------------------------

Lässig kommentiert die 29-Jährige den Schnappschuss: „No Filter wird jetzt eiskalt durchgezogen.“ Denn das ist der Musikerin, die viel auf Social-Media-Plattformen wie Instagram und TikTok unterwegs ist, ein großes Anliegen. Vanessa Mai fordert mehr Authentizität im Netz.

Vanessa Mai will keine Filter mehr nutzen – „Alle sehen viel besser aus“

Schon am Tag davor thematisierte Vanessa Mai das ständige Nutzen von Filtern in ihrer Instagram-Story. Es verfälsche unser aller Wahrnehmung, manche Menschen könnten sich deshalb selbst gar nicht mehr ohne Filter im Gesicht ertragen – das findet die Musikerin traurig und verfolgt deshalb künftig das Motto „No Filter (dt.: Kein Filter)“.

Nach ihren sexy Nacktfotos, bei denen Vanessa ebenfalls keinen Filter verwendet haben soll, erreichen sie unzählige Nachrichten. „Endlich mal wieder jemand, der ohne Filter bleibt. Und alle sehen viel besser aus. Du siehst mega aus“, lautet nur eine Nachricht von vielen.

Diese Aussage bekräftigt Vanessa nur in ihrer Meinung: „Das ist der Punkt! Dieser struggle existiert nämlich nur im eigenen Kopf! Filter sind mal nett. Wenn man aber anfängt, sich selbst nicht mehr ohne sehen zu wollen, wird es kritisch.“ Ein starkes Statement, das sich wohl so einige Menschen hinter die Ohren schreiben sollten.

----------------------------------------

Mehr zu Vanessa Mai:

Vanessa Mai: Traurige Nachricht – Sender rückt mit der Sprache raus

Vanessa Mai: Sexy Foto im Bikini – dazu enthüllt sie ein Geheimnis

Vanessa Mai: Pikantes Geständnis – „Während Corona ist man doch oft blau“

----------------------------------------

Vor Kurzem plauderte Vanessa Mai aus dem Nähkästchen und verriet dabei Details über ihre allererste Beziehung. Warum diese „schrecklich“ gewesen sein soll, liest du hier.

Doch nicht nur Vanessa zeigt bei den heißen Temperaturen mehr Haut. Auch Schlager-Kollegin Beatrice Egli präsentiert sich im Netz im Badeanzug.

Promis und Royals

Promis und Royals