Veröffentlicht inPromi-TV

„And just like that“ (Vox): Jetzt herrscht traurige Gewissheit für Staffel 2

Sie ist und bleibt eine Kult-Serie: „Sex and the City“ begeistert seit den 90ern Millionen Zuschauer. Klar, dass man versucht, früher oder später an den Riesenerfolg anzuknüpfen. Mit der Spinn-Off-Serie „And just like that“ gelingt es den Machern jedenfalls schonmal gut.Die erste Staffel der Fortsetzung der Geschichte der Freundinnen aus New York läuft hierzulande aktuell […]

u00a9 Vox

„Goodbye Deutschland“

Die bekanntesten Gesichter der Vox-Show

Sie ist und bleibt eine Kult-Serie: „Sex and the City“ begeistert seit den 90ern Millionen Zuschauer. Klar, dass man versucht, früher oder später an den Riesenerfolg anzuknüpfen. Mit der Spinn-Off-Serie „And just like that“ gelingt es den Machern jedenfalls schonmal gut.

Die erste Staffel der Fortsetzung der Geschichte der Freundinnen aus New York läuft hierzulande aktuell bei Vox. Doch die Freude auf die zweite Staffel von „And just like that“ dürfte mit dieser Nachricht deutlich getrübt werden.

„And just like that“: Auch Staffel zwei ohne SIE

Eigentlich erzählt die Serie die Geschichte von vier Freundinnen: Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), Charlotte York (Kristin Davis) , Miranda Hobbes (Cynthia Nixon) und Samantha Jones (Kim Cattrall). Doch letztere sieht man in der ersten Staffel nicht. Zwar kommt sie in Form von Textnachrichten und Telefonaten noch in der Sendung vor, dennoch ist die Schauspielerin der Samantha Jones nicht an den Dreharbeiten beteiligt.

+++ „And Just Like That…“: Diese Fan-Theorie über Carrie und Steve verändert alles – „Klingt vielleicht verrückt“ +++

Viele Fans vermissen diese Rolle aber schmerzlich. Schließlich war sie in der Kult-Serie „Sex and the City“ einer der wichtigstens Rollen überhaupt. Doch nun herrscht traurige Gewissheit: Auch in der zweiten Staffel werden die Zuschauer ohne Kim Cattrall alias Samantha Jones auskommen müssen.


  • Es handelt sich um die Fortsetzung der Kult-Serie „Sex and the City“
  • Die Handlung spielt etwa elf Jahre nach dem zweiten Kinofilm „Sex and the City 2“ (2010) und 23 Jahre nach der Erstausstrahlung der Originalserie (1998)
  • Staffel 1 startete weltweit am 9. Dezember 2021
  • Seit dem 13. September 2022 zeigt Vox die Sendung immer dienstags um 20.15 Uhr
  • Auch in der Mediathek bei RTL+ sind alle Folgen abrufbar

Auch in der zweiten Staffel von „And just like that“ müssen Fans auf SIE verzichten. (Archivfoto) Foto: Vox

„And just like that“: Viele Fans sind enttäuscht

Auf Instagram beschweren sich einige Zuschauer darüber, dass die Rolle der Samantha weder in der ersten noch in der zweiten Staffel vorkommen wird. Ein Fan schreibt: „Ich werde es ohne Samantha nicht schauen!“. Eine andere Nutzerin kommentiert: „Ist nicht mehr dasselbe. Und ohne Sam so oder so nicht“.

Wann die zweite Staffel von „And just like that“ gezeigt wird, ist bisher noch nicht bekannt.


Mehr News aus der Welt der Promis:

Cathy Hummels: Nach Liebes-Aus mit Mats – jetzt überrascht sie mit DIESEM Foto

Martin Rütter: Traurige Szenen! Hunde-Halterin muss TV-Dreh unterbrechen

„The Masked Singer“: Traurige Gewissheit – der Traum ist geplatzt


Zwar vermissen die Zuschauer Samantha schmerzlich, dennoch können sie sich über dieses Comeback bei „And just like that“ freuen.