Fans sorgen sich um Lena Meyer-Landrut - jetzt meldet sie sich zurück: aber was will sie uns mit diesen mysteriösen Worten sagen?

Vom ESC-Sieg zur Stil-Ikone: Das ist Lena Meyer-Landrut
Beschreibung anzeigen
  • Lena Meyer-Landrut tauchte in den letzten Wochen ab
  • Fans machten sich sorgen, weil sie nichts mehr in sozialen Netzwerken postete
  • Nun meldet sie sich wieder auf Instagram

Berlin.  Fans machten sich Sorgen um Lena Meyer-Landrut. Im November letzten Jahres erklärte sie, sie wolle die Arbeit am neuen Album sowie die geplante Tour verschieben, weil sie sich „unsicher“ fühle, wie du hier erfährst. Im März wurde es dann plötzlich vollkommen still um die Sängerin – in sozialen Netzwerken veröffentlichte sie nichts mehr, wie du hier nachlesen kannst.

Nun meldet sich die 26-Jährige zurück – mit einem nachdenklichen Instagram-Post. Er zeigt ein Foto von handgeschriebenen Aphorismen der Sängerin. Auf den Zetteln schreibt Lena unter anderem über ihre Kritik am gesellschaftlichen Schönheitsideal und ihre Angst.

Lena Meyer-Landrut arbeitet wohl wieder am Album

Zudem zitiert sie laut „Stern“ den libanesisch-amerikanischen Philosophen Khalil Gibran mit einem Satz über die Ehe aus dessen Gedicht „Der Prophet“: „Und die Eiche und die Zypresse wachsen nicht im Schatten der anderen.“ Lena stellt also offensichtlich tiefsinnige Überlegungen über die Funktionsweisen menschlicher Beziehungen an.

----------------

Auch interessant:

Lena Meyer-Landrut stiehlt Berlinale-Stars mit Mega-Ausschnitt die Show

Lena Meyer-Landrut spricht über ihre Auszeit von der Musik

----------------

Warum Lena ihre handgeschriebenen Gedankengänge postet? Offenbar will sie ein Zeichen senden: Mit der Arbeit an ihrem neuen Album geht es wieder voran. Es handelt sich bei den Schiftstücken wohl um Überlegungen für neue Songtexte.

Das Foto kommentiert sie mit der Anmerkung „Patience is Key“ (zu deutsch: „Geduld ist der Schlüssel“). Na – dann warten wir mal ab...

(leve)

 
 

EURE FAVORITEN