Helene Fischer und Florian Silbereisen: Abseits der Kameras hatte Silbereisen eine wichtige Bitte

Helene Fischer und Florian Silbereisen.
Helene Fischer und Florian Silbereisen.
Foto: dpa
  • Bei den Schlagerchampions in der ARD sollten Schlagerstars des Jahres geehrt werden
  • Doch die Sendung war vor allem eine Helene-Fischer-Florian-Silbereisen-Show
  • Besonders ein Moment war herzzerreißend

Es sollte die Show werden, in der die besten Schlager-Künstler des Jahres geehrt werden. Doch durch die Trennung DES deutschen Musik-Traumpaares sind die „Schlagerchampions“ in der ARD irgendwie auch zur Helene Fischer/Florian Silbereisen-Show geworden.

Dienstag, 15. Januar:

Nur einen Tag nach den „Schlagerchampions“ stand Florian Silbereisen erneut auf der Bühne. Bei der Preisverleihung des Schlagermagazins „Smago“ in Berlin. Silbereisen und Thomas Anders erhielten den Preis für das erfolgreichste Schlagerduett des Jahres. Wer denkt, nach den „Schlagerchampions“ hätte Silbereisen noch ausgiebig mit seiner Ex-Freundin Helene Fischer gefeiert, irrt. „Ich war früh im Bett“, verrät Silbereisen dem Show-Moderator Sascha Heyna.

Montag, 14. Januar:

Wie die „Gala“ berichtet spielten sich abseits der Kameras bei „Schlagerchampions“ wohl emotionale Szenen ab. Florian Silbereisen bat die Zuschauer im Vorfeld um einen Gefallen: „Ihr könnt mir glauben: Ich bin sehr sehr aufgeregt. Ich gehe nochmal nach hinten und atme nochmal tief durch. Könnt ihr mir einen Gefallen tun und richtig applaudieren, wenn ich gleich rauskomme? Das würde mir sehr sehr gut tun und nimmt mir ein bisschen die Nervosität.“

Das hat offenbar funktioniert. Silbereisen wirkte zum Beginn der Show nicht nervös.

21.30 Uhr:

Mit diesem Selfie hatten wir ja ehrlicherweise nicht gerechnet:

21.15 Uhr:

Er sorgte für den Spruch des Schlagerchampions-Abends und schockierte einige im Publikum: Als Florian Silbereisen Andreas Gabalier nach der schlimmsten Schlagzeile über sich fragte, antwortete der nur: „Andreas Gabalier und Helene Fischer“. Preise sahnte er trotzdem ab. Die präsentiert er auch gerne auf Instagram.

20.43 Uhr:

Fast ein wenig untergegangen ist gestern ein anderes Ex-Paar: Michelle und Matthias Reim. Die beiden sind im Punkt 'Umgang miteinander' sicherlich ein Vorbild für Helene Fischer und Florian Silbereisen.

Wie ihr Miteinander abläuft, erzählte uns Matthias Reim. Das Interview kannst du hier lesen.

20.27 Uhr:

Du schwelgst immer noch in Erinnerungen. Im Webmagazin nach der Show sprachen Silbereisen und Helene Fischer ein zweites Mal. Beantworteten weitere Fragen.

Helene Fischers Lieblings-Erkältungsmittel: Hühnersuppe, Ingwer, Tee und sich Zeit nehmen.

Zudem wissen wir jetzt, dass Helene den Winter mag. Unklar ist auch, ob 2019 weitere TV-Termine geplant sind.

20.00 Uhr:

An ihre Tänzer und Tänzerinnen gewand, schrieb Helene Fischer: „.To all of my dancers: thank you so much for your love you shared with me yesterday and all these little moments I felt so deeply!“ (Übersetzung: „An meine Tänzer: Vielen Dank für die Liebe, die ihr gestern mit mir geteilt habt. Und danke für all die kleinen Momente, die so tief gehen.“)

19.00 Uhr:

Erstes Lebenszeichen von Helene Fischer nach dem Ende der Schlagerchampions. Auf Instagram postet die Schlagerkönigin ein Bild von sich und Duett-Partner Andrea Bocelli. Außerdem: Ein Bild von sich und ihren Tänzern. Nicht dabei: Thomas Seitel.

Dazu schrieb Helene Fischer: „Und wieder war es gestern ein ganz besonderer Moment für mich mit dir -Andrea Bocelli- gemeinsam zu singen. „If only“ - eine so wundervolle Ballade, die berührt und tief ins Herz geht. Danke dafür!

Sonntag, 13. Januar, 17.20 Uhr:

War das ein berührender Moment am Samstagabend? Falls du das Wiedersehen von Helene Fischer und Florian Silbereisen verpasst hast. Hier ihr Gespräch im Wortlaut:

Helene Fischer hatte gleich drei Preise bekommen. Gerührt blickt sie zu ihrem Ex-Freund. Geht ihm entgegen.

  • Florian Silbereisen: „Kann ich dir helfen?“

Sie nimmt ihn ganz fest in den Arm. Drückt ihm ein Küsschen auf die Wange. Die beiden herzen sich vier Sekunden lang.

  • Florian Silbereisen: „Soll ich dir ein bissel helfen?“
  • Helene Fischer: „Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen überfordert jetzt.“
  • Florian Silbereisen: „Komm her, ich helf dir.“
  • Helene Fischer: „Okay.“

Florian Silbereisen nimmt ihr die Trophäen ab, stellt sie auf den Boden.

  • Helene Fischer: „Danke dir.“
  • Florian Silbereisen: Du pass auf. Geht's?
  • Helene Fischer: „Ja.“
  • Florian Silbereisen: „Ob du es glaubst, oder nicht. Ob du es glaubst, oder nicht. Auch für dich sind hier bei uns ein paar Zuschauerfragen eingegangen. “
  • Helene Fischer: „Ja, das glaube ich.“
  • Florian Silbereisen: „Oder täusche ich mich da, lieber Ross?“

Ross Antony kommt auf die Bühne. Er hat im Hintergrund Zuschauerfragen gesammelt.

  • Florian Silbereisen: „Komm her.“
  • Helene Fischer: „Oh wow.“
  • Florian Silbereisen: „Schau mal, was er alles dabei hat.“
  • Helene Fischer: „Ich habe noch gar keine Chance gehabt, Danke zu sagen. Hey, mein Lieber (zu Ross)“

Helene umarmt Ross.

  • Florian Silbereisen: „Du hast uns ein bisschen was mitgebracht.“
  • Ross Antony: „Also für Helene gab es wirklich sehr viele Fragen. Aber besonders für euch beide, ne. Und damit lass ich das für euch hier. (Er gibt die Fragenzettel ab) Ich nehme für dich die Preise mit.“
  • Helene Fischer: „Oh ja.“
  • Florian Silbereisen: „Aber einen behalten wir hier.“
  • Ross Antony: „Die sind schwer.“
  • Florian Silbereisen: „Einen behalten wir mal hier, der schaut super aus.“

Ross gibt Helene noch ein Küsschen. Dann beginnt die Fragerunde. Taschentücher raus, Freunde. es wird emotional.

  • Florian Silbereisen: „So, aber jetzt. Jetzt erstmal durchatmen.“

Kreischen aus dem Publikum.

  • Helene Fischer: „Was soll ich sagen. Danke. Einfach nur danke.“
  • Florian Silbereisen: „Pass auf, wir versuchen jetzt mal gemeinsam hier diese Fragen zu beantworten. Hier fragt jetzt jemand: 'Liebe Helene, wie geht es dir?' Ich glaube, das fragen viele.“
  • Helene Fischer: „Ja, wie soll es mir gehen? Die letzten Monate waren natürlich ein bisschen turbulent, du wirst es besser wissen.“
  • Florian Silbereisen: „Das kann man so sagen, ja.“
  • Helene Fischer: „Aber mir geht es gut. Und ja, es ist schön hier zu sein, bei dir in dieser Show. Definitiv.“
  • Florian Silbereisen: „Und ich freue mich. Wirklich sehr. Sehr sogar. das ist schon eigentlich wie immer. Aber trotzdem bissel anders“
  • Helene Fischer: „Ja, ist es.“
  • Florian Silbereisen: „Aber es ist trotzdem sehr sehr schön, dass du hier bist. Wir machen jetzt hier mal weiter. Pass auf. 'Hallo, liebe Helene. Wir sind riesen Fans von dir und stehen auch im Publikum. Schwarze T-Shirts, Nordseite, Stehplatz. Kannst du uns grüßen?“
  • Helene Fischer: „Oh, wo ist denn überhaupt die Nordseite?
  • Florian Silbereisen: „Wo ist der Stehplatz? Wink einfach mal überall hin.“
  • Helene Fischer: „Ich winke jetzt auch einfach mal der ganzen Bande. Danke euch, vielen Dank für diesen Empfang übrigens, wow.“
  • Florian Silbereisen: „Du, hier fragt jemand: 'Gibt es, das ist ne Frage an dich, berufliche Pläne für 2019, die du uns verraten kannst?“
  • Helene Fischer: „Also, es ist so, dass ich natürlich die letzten anderthalb Jahre, boah, da war so viel los. Wir haben eine großartige, oder zwei tolle Tourneen gemacht. Und ich denke, dass ich mir jetzt einfach ein bisschen die Zeit nehme, um einfach kreativ zu sein. Mit Sicherheit wird Musik in diesem Jahr eine Rolle für mich spielen, aber ich werde mich auch mal ein wenig zurückziehen, ja. Aber keine Angst, ich werde natürlich, wenn es etwas Neues gibt, und mit neuer Musik, dann werde ich euch alle daran teilhaben lassen, das ist doch ganz klar.“
  • Florian Silbereisen: „Hier gibt es noch ganz viele Fragen, wie beispielsweise: 'Ich bin im letzten Semester meiner Musicalausbildung und würde gerne wissen, was ist dein Lieblings-Musical? Gibt es so eins?“
  • Helene Fischer: „Ahhm, ganz schwierige Frage, denn es gibt... ich bin wirklich ein großer Musicalfan, aber ein Musical, das mich zu Beginn sehr lange begleitet hat, war Elisabeth und dann Tanz der Vampire natürlich. Diese Klassiker. Wunderschöne Songs, tolles Musical mit großartigen Inszenierungen. Also ja...Das ist ein schönes Musical.“
  • Florian Silbereisen: „Hier fragt jetzt auch jemand an mich: 'Lieber Florian, was machst du denn jetzt mit seinem Tattoo auf dem Oberarm? Tja, jetzt mal ganz ehrlich. Jetzt mal ohne Quatsch, ne. Ich möchte das hier jetzt mal ganz kurz loswerden. Ich würde niemals auf den Gedanken kommen, dieses Tattoo irgendwie nur im Geringsten zu entfernen. Wir beide hatten zehn Wahnsinnsjahre und das ist immer ein Teil meines Lebens, dieses Tattoo werde ich weiterhin voller Stolz tragen. Und ich sag nur eins: Ganz viele Menschen haben irgendein Tattoo von Madonna oder von Elvis Presley, und ich habe als Schlagerfan die allerbeste Helene da drauf. Und so bleibt's auch.

Helene umarmt Silbereisen nochmals. Drückt ihren Kopf an seinen Hals. Sie fängt an zu weinen.

  • Helene Fischer: „Und ich weiß, dass ganz viele das nicht glauben, oder das als Show oder was auch immer bezeichnen. Aber es ist so, so großartig mit dir heute und es, ja, es ist emotional. Ja.“
  • Florian Silbereisen: „Wir sind alle nur Menschen. Wir sind nur Menschen und wir hatten eine ganz tolle Zeit und wir beide, wir bleiben beste Freunde. Egal, was die immer auch schreiben oder nicht schreiben wollen. Egal, was jeder denken mag. das wird sich niemals ändern. Und da sind wir viel zu nahe, wir zwei. Und ich überlasse dich jetzt hier auf der Bühne einem echten Weltstar. Der wartet dort auf dich und der singt jetzt mit dir ein so wunderschönes Lied.“

Dann tritt Helene Fischer mit Andrea Bocelli auf.

Samstag, 12. Januar

So Feierabend. Die große Helene Fischer/Florian Silbereisen-Wiedersehensshow... äh die Schlagerchampions sind vorbei. Wir wünschen eine gute Nacht!!!! Und lesen uns bei Roland Kaiser ;)

23.49 Uhr:

Während Florian Silbereisen noch mit den Stars der Show (nur nicht Helene Fischer) redet... Hier noch ein wirklich emotionales Tränenbild:

23.42 Uhr:

Wir schauen uns jetzt natürlich für euch noch die Web-Show an. Und warten auf Helene.

23.38 Uhr:

Die Show ist vorbei. Und ganz ehrlich: Die dreieinhalb Stunden Wartezeit haben sich gelohnt. Selten gab es ein rührenderes Wiedersehen zweier Ex-Partner als bei Helene Fischer und Florian Silbereisen.

23.27 Uhr:

Helene Fischer hat sich nach ihrem Tränenauftritt wieder gefangen. Jetzt singt sie noch „Wir brechen das Schweigen“.

23.25 Uhr:

Jetzt singt Helene Fischer mit Andrea Bocelli. Wir sind ganz gerührt. Tränen auch im Publikum.

23.22 Uhr:

Frage nach dem Helene-Tattoo von Florian Silbereisen. Niemals würde er das Tattoo entfernen, so Flori. Er trägt es voller Stolz, sagt er. Helene Fischer weint. Umarmt ihn. Sie sind sich ganz nah.

23.19 Uhr:

Helene Fischer ist immer noch ganz gerührt. Zu Florian Silbereisen sagt sie: „Mir geht es gut. Die letzten Monaten waren turbulent. Aber es ist schön hier zu sein. Bei dir.“

Silbereisen: „Es ist irgendwie wie immer, aber doch anders.“

23.18 Uhr:

Für Helene ist das alles zu viel. Sie hat Tränen in den Augen. Eine herzliche Umarmung. Ein Kuss auf die Wange. Die beiden können sich nicht loslassen.

23.15 Uhr:

Liebevolle Worte für seine Ex-Freundin. Anders hatten wir es auch nicht erwartet. Helene Fischer selbst kommt im sexy Silber-Kleid und Pferdeschwanz. Nicht zu sehen: Neu-Freund Thomas Seitel.

23.11 Uhr:

„Sie ist und sie bleibt meine ganz persönliche Lieblingssängerin“, sagt Florian Silbereisen.

23.10 Uhr:

JETZT KOMMT SIE!!! HELENE FISCHER!!!!

23.07 Uhr:

Die ARD will uns aber auch echt quälen. Jetzt dehnt der seinen Song auch noch auf eine halbe Stunde....

23.03 Uhr:

Jetzt kommt Ben Zucker. Der war zumindest Vor-Act von Helene Fischer. Wir kommen der Sache näher...

23.01 Uhr:

Offiziell geht der Spaß nur noch eine halbe Stunde. Gleich kommt Helene Fischer. Wir sind da ganz sicher. Also wir hoffen es. Ganz bestimmt.

23.00 Uhr:

Gab natürlich noch andere Fragen. Aber da mussten wir kurz neuen Kaffee machen. Sorry!

22.55 Uhr:

Jetzt kommen die Fragen an Reim und Michelle: Liebescomeback? Nein!!!

22.50 Uhr:

Oh yes!!! Michelle und Matthias Reim.

Was Matthias Reim zur Musik und Liebe seiner Ex-Frau Michelle sagt, kannst du hier nachlesen.

22.50 Uhr:

Oh nein. Hartmut Engler ist verletzt. Er hat sich einen Bandscheibenvorfall zugezogen.

22.46 Uhr:

Anders

Ab Minute 1.50 wird's witzig!

22.41 Uhr:

Jetzt kommt das „umwerfendste“ Duett des Jahres. Ihr erinnert euch, den Anders Thomas hatte es doch beim Schlagerboom hingelegt.

Auch umwerfend: Unser Interview mit Thomas Anders. Das kannst du hier lesen. Spoiler: Es geht um ein Modern-Talking-Comeback.

22.39 Uhr:

Vielen Dank an Wikipedia: „Haithabu war eine bedeutende Siedlung dänischer Wikinger beziehungsweise schwedischer Waräger. Der Ort gilt als frühe mittelalterliche Stadt in Nordeuropa und war ein wichtiger Handelsort und Hauptumschlagplatz für den Fernhandel zwischen Skandinavien, Westeuropa, dem Nordseeraum und dem Baltikum.“

BILDUNGSAUFTRAG ERFÜLLT!

22.37 Uhr:

Es wird maritim bei den „Schlagerchampions“: Santiano! Frage in die Runde: Wo ist eigentlich dieses Haithabu?

22.34 Uhr:

Silbereisen jetzt ganz der Investigativ-Journalist: Was hat sich denn geändert an der neuen Andrea Berg? Bergs Antwort: Eigentlich nichts. Großartig!

22.31 Uhr:

Oder über das Kleid, das Omi damals als Tischdecke auf der Küchentafel liegen hatte...

22.30 Uhr:

Gut, dann bleibt es uns ja erspart über Belanglos-Zeilen wie „denn am Ende der Zeit bleibt auch vom härtesten Fels nur noch Sand“ herzuziehen.

22.27 Uhr:

ANDREA BERG bei den Schlagerchampions. 2019 wird ihr Jahr. Sagt der Flori. Weil wegen neuem Album. Eines über das Leben wollte sie schreiben, sagt Berg. Und dazu musste man natürlich erstmal leben. Macht Sinn.

Und jetzt ihr ganz, ganz, super-neuer Song: „Mosaik“.

„Ich bin frei, ohne wenn und aber und pfeife auf das Gezeter und Gelaber“ Kein Kommentar! Sie pfeift ja eh drauf!

22.23 Uhr:

Wir wollen Helene sehen, wir wollen Helene sehen, wir wollen, wir wollen, wir wollen Helene sehen.... Stattdessen halten sich alle an den Händen und singen den Guten-Appetit-Song...

Ne, ne, Kommando zurück... Sie singen „Take my Hand“. Wen der Flori jetzt wohl gerne an der Hand hätte?

22.18 Uhr:

Juhuuuuu... Und jetzt alle: „Sometimes I wish I were an angel, sometimes I wish I were you, sometimes I wish I were an angel, sometimes I wish I were you“

22.14 Uhr:

Die waren doch auch mal mehr...

22.13 Uhr:

Und jetzt die Verwandschaft von Maite: Die Kelly Family. Bitte singt „Angel“... Natürlich nicht. So ein Mist.

22.12 Uhr:

„Als Kommunistin“, sagt Maite Kelly, wäre es schwer, noch mal so einen Hit zu schreiben. Vielleicht versucht sie sich mal als Komponistin.

22.10 Uhr:

So, nachdem wir die letzten zehn Minuten mit dem Refrain von „Warum hast du nicht nein gesagt“ verbracht haben, geht's nun endlich wieder. Verrückt, der Clip bei Youtube hat schon 94 Millionen Klicks.

22.05 Uhr:

Hat Maite Kelly das Kleid eigentlich in allen Farben?

22.02 Uhr:

Jetzt wisst ihr auch, wann wir den nächsten Schlager-Ticker machen. Am 16. März. Der große Roland Kaiser-Tag. Wir freuen uns jetzt schon!

22.00 Uhr:

Wobei die Botschaft aus dem neuen Kaiser-Hit auch ganz witzig ist. „Und wir halten nie mehr an. Leben einfach ohne Plan.“ Am besten auf einer Insel, die aus Träumen geboren ist. Und dann noch das mit der Unschuld und so...

21.59 Uhr:

Der Gentleman des deutschen Schlager: Roland Kaiser mit dem Song „Stark“.

Wir würden lieber das hier hören:

kaiser

21.56 Uhr:

Wahnsinn... die ganze Halle feiert Andreas Gabalier. Geiler Typ!

21.50 Uhr:

Frage an Andreas Gabalier...Das verrückteste Gerücht aus der Presse: „Andreas Gabalier und Helene Fischer!“ Upps, da entgleisen dem Flori die Gesichtszüge.

21.45 Uhr:

Motorradjacke über ner Lederhose: Das kann auch nur der Gabalier Andi tragen. Fesch!

21.43 Uhr:

Süß, Kerstin Ott ist ganz gerührt. So eine coole Frau. Sänger des Jahres: Andreas Gabalier!!!

Den hatten wir letztens noch im Interview:

+++ Andreas Gabalier im DER WESTEN-Interview: Hier lüftet der Volks-Rock'n'Roller das Geheimnis hinter seinem Superhit +++

21.40 Uhr:

Und sie ist auch noch Schlagerchampion geworden. Sie ist die Sängerin des Jahres!

21:35 Uhr:

Waaaaaaaaaaaaaahnsinn: Andrea Bocelli und unsere Helene singen später im Duett. Krass. Geil. Fett. So Contenance. Jetzt singt Kerstin Ott über nen Regenbogen.

Du kennst die Frau nicht?

Immer lacht

Bitteschön. Aber mecker nicht über den Ohrwurm ;)

21.30 Uhr:

Es wird klassisch. Andrea Bocelli. Niemals werden wir diesen Auftritt vergessen:

Bocelli

Ach, Henry...

21.25 Uhr:

VoXXclub und Klubbb3 stehen gemeinsam auf der Bühne. Wir dachten bislang immer, das wäre dasselbe.

21.23 Uhr:

Mist, der Bäcker hat schon zu. Dann zumindest ne Haselnuss aus dem Studentenfutter.

21.20 Uhr:

Der Preis fürs Lebenswerk geht an Heino und Hannelore. Darauf ein Stück Haselnusstorte.

21.18 Uhr:

Heeeeeeeino!!!! Die berühmteste Sonnenbrille der Welt steht auf der Bühne. Und jetzt alle: Sierra, Sierra Madre del Sur...

21.12 Uhr:

Und wieder eine Nachricht fürs Leben: Florian Silbereisen kann kochen. Der Mann ist so ein Multi-Talent. Helene, was hast du getan???

21.07 Uhr:

Jetzt kommt die Band des Jahres. Trommelwirbel. Klubbb3. Überraschung: Silbereisen gewinnt mit seiner Band.

21.05 Uhr:

Sotiria ist die weibliche, junge und weniger bärtige Version von dem Grafen von Unheilig. Der hat nämlich ihre Songs mitproduziert. Hört man deutlich raus. Sie wünscht sich ein Feuer. Hat die ARD ihr spendiert.

21.02 Uhr:

VoXXclub mit dem wunderbaren Song: „Marie Marie i steh auf di“. Reim dich, oder ich fress dich! Ganz große Lyrik bei den „Schlagerchampions“.

21.00 Uhr:

Florian Silberreisen trägt seinen Talisman irgendwo untenrum...

WTF

20.56 Uhr:

Kommt Vera gleich auch noch?

20.55 Uhr:

„Bauer sucht Frau“ in der ARD: Inka Bause singt. Irgendwas.

20.52 Uhr:

Wobei das Outfit in bestimmten Regionen arg eng geschnitten ist.

Fantasy

20.50 Uhr:

Wieder was gelernt: Roos will einen Segelschein machen. Und sie darf das Duo des Jahres präsentieren. Wir sind für Helene Fischer und den Flori. Schlagerchampions werden aber „Fantasy“. Klingen ein wenig wie Dj Bobo im Outfit von Harald Glööckler.

20.47 Uhr:

Nichts für ungut, Ross ;)

20.46 Uhr:

„Aufrecht gehen“ – der Songcontest-Song von Mary Roos. Zum Glück von ihr selbst gesungen und nicht von Ross Antony.

20.43 Uhr:

Wo bekommen die eigentlich alle ihre lustigen Glitzer-Sackos her?

20.41 Uhr:

Upps, da haben wir fast das Duett von Eloy de Jong und Mary Roos vergessen. De Jong bekommt auch gleich noch den Preis als bester Newcomer des Jahres verliehen. Wobei... ist der wirklich noch so new???

Jetzt noch schnell das Album und die Tour bewerben.

20.36 Uhr:

Dieser Spruch hat ein Geschmäckle. Maite Kelly will mit Florian Silbereisen den Singleclub aufmachen. Da wechselt der Flori schnell das Thema.

20.35 Uhr:

Und alle denken, jetzt haben wir das Lied geschafft... und dann singt die einfach weiter. Wo bleibt nur Helene Fischer?

20.32 Uhr:

Maite Kelly tanzt im knallroten Kleid zwischen halbnackten Männern. Besonders groß: Der Tänzer, der sich Mutti und Vati auf die Brust tätowiert hat. Kann man machen...

20.30 Uhr:

Ross hat übrigens sein Album „Schlager lügen nicht“ genannt. Wir kommentieren das jetzt nicht weiter.

20.26 Uhr:

Ross Antony singt „Tausend Mal berührt“. Ach du je... Was Klaus Lage da wohl zu sagt???

20.25 Uhr:

Zuschauer durften Fragen an die Schlagerchampion-Stars stellen... Also uns würden da ja ein/zwei einfallen.

20.21 Uhr:

Die angesprochene Nachhilfe sind übrigens die Songtexte, die auf der Videoleinwand eingeblendet werden. Kann der TV-Zuschauer nicht sehen, sorgt aber in der Halle für geile Stimmung. Und jetzt kommt „Cordula Grün“. Dürftest du vom Oktoberfest kennen.

20.20 Uhr

Ausverkauft sind sie, die Schlagerchampions, erzählt der Flori. Kann jetzt bitte endlich die Helene Fischer kommen?

20.18 Uhr:

Rhythmische Klatschpappen-Gymnastik im Publikum zur Einfahrt von Florian Silbereisen auf dem Motorrad. Und dazu die Klänge von Roland Kaiser. Herrlich.

20.15 Uhr:

Es geht los!!!!! In der schwarzen Mercedes-Limo wird Helene Fischer eingefahren. Hübsch schaut sie aus. Ein Highlight aber auch das Glitzer-Sacko von Matthias Reim.

20.11 Uhr:

Fast so spannend wie die Schlagerchampions... Die deutsche Handballnationalmannschaft. Glückwunsch zum Sieg gegen Brasilien auch von dieser Stelle.

+++ Handball WM 2019 im Live-Ticker: Deutsches Team zerlegt Brasilien +++

20.05 Uhr:

Jetzt noch schnell die Tagesschau und dann geht`s endlich los mit den Schlagerchampions.

20.00 Uhr:

Der Countdown läuft, Freunde. Nur noch eine Viertelstunde bis zu den Schlagerchampions. Oh Gott, sind wir aufgeregt. Wie treten sich Helene Fischer und Florian Silbereisen gegenüber? Küssen sie sich? Haben sie sich noch lieb? Und spielt Andreas Gabalier „Hulapalu“?

19.50 Uhr:

Nur noch zwanzig Minuten, dann startet die 3-Stunden-Show!!!

19.35 Uhr:

Heute auch bei den Schlagerchampions: Thomas Anders. Wir haben mit dem Modern-Talking-Star gesprochen.

+++ Thomas Anders: Das sagt der „Modern Talking“-Star zu einem Comeback +++

19.15 Uhr:

Maite Kelly ist schon in Berlin bei den „Schlagerchampions“ angekommen. Auf ihrem Instagram-Profil teilte sie ein Video von sich und ihren Fans.

19.03 Uhr:

Wer es gar nicht mehr abwarten kann... hier schon mal die ersten Bewegtbilder vom Flori:

18.50 Uhr:

Neben Gabalier, Helene Fischer und Florian Silbereisen auch noch bei den „Schlagerchampions“ dabei: Andrea Berg, Marianne Rosenberg, Roland Kaiser, Maite Kelly, Santiano, Die Kelly Family, PUR...

18.38 Uhr:

Um die Zeit bis zum Start noch ein wenig zu überbrücken... Schon jetzt unser „Schlagerchampions“-Hit des Abends:

Gabalier

18.00 Uhr:

Was beim ganzen Trubel um Helene Fischer und Florian Silbereisen fast schon ein wenig untergeht: Andrea Berg kommt auch zu den „Schlagerchampions“.. Jedoch hatte die gute Frau einen recht beschwerlichen Anreiseweg. Ihr ICE blieb kurz vor Erfurt stehen. Ach, du Jammer. Zum Glück hat sie es dann samt Begleitung doch noch nach Berlin geschafft.

Aus gut unterrichteter Quelle (ihrem Instagram-Profil) hat sie sich in der Hauptstadt angekommen direkt eine Currywurst gegönnt.

Samstag, 12. Januar 2019, 17.20 Uhr:

Damit du beim großen Wiedersehen von Helene Fischer und Florian Silbereisen heute Abend nichts verpasst, sind wir natürlich für dich da. Wir tickern die „Schlagerchampions“ bis zum großen Wiedersehenskuss und noch viel weiter.

Klar, dass nun die Gerüchteküche heiß läuft. Wie werden sich die beiden gegenübertreten. Gibt es eine Umarmung? Vielleicht gar einen Kuss?

Schlagerchampions werden live ausgestrahlt

All das ist noch streng geheim. Vielleicht geschieht es sogar spontan. Klar ist, wir werden es mitbekommen.

Wie ARD-Pressesprecher Lars Jacob gegenüber dieser Redaktion erklärte, wird die Sendung nicht, wie oftmals üblich, zeitversetzt aufgezeichnet. „Wir senden live“, so Jacob.

Auch konnte er verraten, dass Helene Fischer in der Show singen wird. Geheim ist jedoch welches Lied und ob Vielleicht-Freund Thomas Seitel als Tänzer mit auf der Bühne stehen wird.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Helene Fischer postet Neujahrsgrüße – und macht die Fans damit ziemlich wütend

„Helene Fischer-Show“ im ZDF: Diese irritierende Szene mit Eros Ramazotti siehst du nicht im TV

-------------------------------------

Nicht der letzte Auftritt von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Wahrscheinlich ist jedoch, dass es nicht der letzte gemeinsame Auftritt von Helene Fischer und Florian Silbereisen sein wird. So schrieb Silbereisen in seinem Statement nach der Trennung von Helene Fischer: „Helene und ich sind nun kein Liebespaar mehr, doch wir haben nach wie vor gemeinsame Pläne: Wir möchten zum Beispiel irgendwann in den nächsten Jahren unsere erste gemeinsame TV-Show präsentieren! Diesen Traum konnten wir in den vergangenen Jahren leider noch nicht verwirklichen. Aber vielleicht schaffen wir es nun endlich!“

+++ Helene Fischer: Trennte sie sich schon viel eher von Florian Silbereisen als bislang bekannt? +++

Liebescomeback? Florian Silbereisen spricht Klartext

Klar, dass dann auch die Spekulationen um ein Liebescomeback wieder aufkommen werden. Am Freitag gab Florian Silbereisen das erste Interview nach der Trennung von Helene Fischer. „Auch wenn viele das nicht glauben wollen, wir sind und bleiben beste Freunde“, sagt Florian Silbereisen der Bild sehr deutlich. Und weiter: „All denen, die das bezweifeln, kann ich nur wünschen, dass sie einmal im Leben eine solche Verbindung erleben dürfen.“

Außerdem verrät Silbereisen, dass er seine Ex-Freundin zwischen den Jahren traf - und fast täglich mit ihr telefoniert. Das dürfte für ordentlich Spekulationen sorgen. Übrigens: Der Sänger ist aktuell noch auf dem Markt und, so verrät er Bild, noch nicht wieder vergeben.

+++ „Helene Fischer-Show“ im ZDF: Geht Helene mit dieser Aktion zu weit? +++

Diese Künstler treten bei den Schlagerchampions auf

Neben Helene Fischer und Florian Silbereisen wird die Show noch einige andere musikalische Highlights aufbieten.

So werden unter anderem Andrea Berg, Maite Kelly, Roland Kaiser und Andreas Gabalier auf der Bühne im Berliner Velodrom stehen.

+++ „Kelly Family“: Maite Kelly spricht Klartext – „Ich kriege einen Schreck für's Leben, wenn...“ +++

 
 

EURE FAVORITEN