„Game of Clones“ bei RTL2: Marcel darf sich am PC seine Traumfrau basteln – dann wird's pervers

Single Marcel und seine sechs Klone.
Single Marcel und seine sechs Klone.
Foto: RTL2

Es klingt wie eine miese Männerfantasie: Du bastelst dir deine Traumfrau am PC, plötzlich wird sie echt und du kannst alles mit ihr machen.

Ist nur bloß keine Fantasie. Das passiert wirklich. Bei RTL2. Der Kölner Privatsender zeigt am Donnerstagabend (20.15 Uhr) die erste Folge seiner neuen Dating-Show „Game Of Clones - Ein Klon zum Verlieben“.

Darum geht es bei „Game of Clones“

Worum es geht, ist rasch erklärt. In der ersten Folge darf Single Marcel Peters (26) zunächst mithilfe eines Grafikers seine eigene, ganz persönliche Traumfrau basteln.

Klar, dass der junge Mann schon ganz aufgeregt ist: „Bin gespannt, was mich erwartet, was auf mich zukommt. Die eigene Traumfrau zu kreieren ist etwas Besonderes. Es ist nirgendwo anders möglich. Ich bin im Paradies gelandet.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Die Wollnys“ bei RTL2: Silvia Wollny wendet sich mit Schreckensnachricht an ihre Fans, während ihre Tochter HIER zu sehen ist

Jens Büchner: Ehefrau Daniela blättert nach seinem Tod im Fotoalbum – eine Seite geht ihr richtig nahe

• Top-News des Tages:

„Das Traumschiff“ im ZDF: Geheimnis gelüftet – ER wird der Nachfolger von Sascha Hehn – hier geht seine erste Reise hin

„Goodbye Deutschland“ auf Vox: Krasse Fotos aufgetaucht – so heftig hat sich Caro Robens in nur einem Jahr verändert

-------------------------------------

„Game of Clones“: Marcel ist der Picker

Im Paradies also? Schon irgendwie pervers. Denn Single Marcel, oder auch in der Show der „Picker“ genannt, darf wirklich alles bestimmen.

+++ „Die Geissens“ bei RTL2: Sorge um Carmen Geiss – Video zeigt sie mit blutverschmiertem Gesicht +++

Vom Mund („Nicht ganz so knutschig!“, über die Brüste („Nicht solche Riesenmelonen“) bis hin zum Po („Son bisschen knackig, apfelförmig...“). Konfigurieren wie beim Autokauf.

Frauensuche wie beim Autokauf

Anschließend sucht RTL2 nach den perfekten Ebenbildern der gesuchten Computer-Traumfrau, die dann alle in derselben Kleidung (die übrigens auch der Picker aussuchen darf) beim Picker antanzen dürfen.

+++ „Dschungelcamp“ 2019 bei RTL: Irre Sex-Operation – so macht sich Erotikmodell Leila Lowfire fit für IBES +++

Klar, dass es nicht allein bei der Fleischbeschau bleiben wird. So zeigt der Trailer der Sendung Marcel und die Clon-Frauen schon bei innigen Küssen unter der Dusche, sexy Po-Massagen und romantischen Schampus-Dates im Whirlpool.

+++ Sat1 wirft beliebte Serie einfach so aus dem Programm: Zuschauer sind entsetzt – „seid ihr noch ganz sauber?“ +++

Marcel lebt mit den Mädels in einer Villa

Picker Marcel lebt dazu mit seinen sechs Traumfrauen in der „Game of Clones“-Villa. In verschiedene Dates dürfen ihn die Mädels von sich überzeugen. Wie? Drei Mal darfst du raten. Marcel hingegen hat die komplizierte Aufgabe sich jeden Tag von Kandidatinnen zu verabschieden, bis am Ende seine ganz eigene Traumfrau übrig bleibt. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN