McDonald's Rezept für Big-Mac-Soße offenbar geleakt – so kannst du sie selbst machen!

Panorama Video

Beschreibung anzeigen
  • Die geheime Big-Mac-Soße von McDonald’s wurde offenbar auf Pinterest geleakt
  • Hier erfährst du, wie du sie selbst zubereiten kannst!

Berlin.  Zu den großen Mysterien des Lebens gehörte die berühmt-berüchtigte Big-Mac-Soße von McDonald’s. Das Rezept war streng geheim. Bis jetzt. Denn auf Pinterest wurde nun offenbar die Zubereitung der Soße geleakt.

Die orginale Big-Mac-Soße hat „Daily Mail“ zufolge 33 Zutaten: Sojaöl, Dill-Gurken-Relish (gehackte Gewürzgurken, Glucose-Fructose-Sirup, Zucker, Essig, Maissirup, Salz, Calciumchlorid, Xanthangummi, Kaliumsorbat, Gewürzextrakte, Polysorbat 80), destillierter Essig, Eigelb, Glucose-Fructose-Sirup, Zwiebelpulver, Senfsamen, Salz, Gewürze, Propylenglycolalginat, Natriumbenzoat, Senfmehl, Zucker, Knoblauchpulver, Gemüseproteine (hydrolisierter Mais, Soja und Weizen), Lebensmittelfarbe Karamell, Paprikaextrakte, Soja-Lecithin, Kurkuma, Calcium-Dinatrium-EDTA.

McDonald’s hat Echtheit der Rezeptur nicht bestätigt

McDonald’s hat die Echtheit der Rezeptur bisher zwar nicht bestätigt. Aber du kannst selbst austesten, ob die Zubereitung tatsächlich für eine geschmacksechte Big-Mac-Sauce taugt – indem du sie selbst machst!

------------------

Mehr zu Mc Donald’s:

So einfach bekommst du bei McDonald’s immer frische Pommes

Mit diesem Trick kriegst du bei McDonald’s kostenlos mehr Pommes

Insider packt aus: Sieben Dinge, die McDonald’s-Mitarbeiter heimlich machen

------------------

Bestimmt hast du Inhaltsstoffe wie Calcium-Dinatrium-EDTA oder Natriumbenzoat nicht zur Hand. Doch das Online-Portal „Mom Deals“ hat ein Rezept veröffentlicht, mit dem du die Big-Mac-Soße ganz einfach mit sieben handelsüblichen Zutaten herstellen kannst.

Das einfache Rezept für die Big-Mac-Soße

Dazu brauchst du:

  • 120 ml Mayonaise
  • 4 TL Dill-Gurken-Relish
  • 1/4 TL Weißweinessig
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 2 Prisen Salz
  • 2 TL mittelscharfer Senf

Das alles musst du nur vermischen und über nacht im Kühlschrank ziehen lassen – und fertig ist die hausgemachte Big-Mac-Soße. Viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen! (leve)

 
 

EURE FAVORITEN