So einfach bekommst du bei McDonald’s immer frische Pommes

Es gibt einen simplen Trick, wie du bei McDonald’s immer an frische Pommes kommst.
Es gibt einen simplen Trick, wie du bei McDonald’s immer an frische Pommes kommst.
Foto: imago stock&people / imago/AFLO
  • Jedes Essen schmeckt frisch am besten
  • McDonald’s-Pommes sind da keine Ausnahme
  • Mit diesem Kniff sicherst du dir immer jene Pommes, die gerade aus der Fritteuse kommen

Berlin.  Fast Food wäre nicht Fast Food, wenn es nicht schnell auf dem Teller wäre. Deshalb werden in den Restaurants zu Stoßzeiten größere Mengen vorproduziert. So kann es passieren, dass Pommes, Burger und Co. manchmal länger bereitliegen und so an Knackigkeit und Geschmack verlieren.

Das ist aber noch lange kein Grund, sich damit abzufinden und in die labbrige Pommes zu beißen! Denn mit einem simplen Trick stellst du sicher, dass deine Fritten frisch aus der Fritteuse kommen.

Frische-Kniff funktioniert auch bei Burgern

Bestell deine Pommes beim nächsten Mal einfach ohne Salz! Dann sind die Mitarbeiter von McDonald’s, Burger King und Co. gezwungen, jungfräuliche Pommes in die Fritteuse zu werfen. Anschließend schnappst du dir einfach ein Salz-Tütchen und würzt selber.

Der Trick funktioniert natürlich auch beim Burger. Bitte einfach darum, eine bestimmte Zutat wegzulassen wie Zwiebeln oder Gurken. Nur beim Cheesburger sollte du besser nicht auf Käse verzichten – sonst kriegst du am Ende noch einen schon lange zubereiteten Hamburger. (cho)

EURE FAVORITEN