Veröffentlicht inOberhausen

Oberhausen: Feige Aktion! Trio überfällt Junge (11) auf Schulweg

So entsteht ein Phantombild

Ingo von Westphal ist Phantombildzeichner. Uns hat er erklärt, wie ein Phantombild entsteht.

Oberhausen. 

Angriff auf einen kleinen Jungen in Oberhausen!

Am Freitagmorgen wurde ein elfjähriger Schüler auf dem Schulweg in Oberhausen überfallen.

Oberhausen: Schüler (11) von Jugendlichen überfallen – SO konnte er sich retten

Gegen 8.00 Uhr morgens am Freitag war ein 11-Jähriger auf dem Wege zur Friedrich-Ebert-Realschule. Er wollte pünktlich zum Unterrichtsbeginn erscheinen, doch am Eingang zum Volkspark wurde er plötzlich von drei Jugendlichen gestellt.

————————

Das ist die Stadt Oberhausen:

  • der Bereich des heutigen Stadtgebiets Oberhausen gehörte bis Ende des 18. Jahrhunderts zu unterschiedlichen Herrschaften
  • knapp 211.000 Einwohner, drei Stadtbezirke und 26 Stadtteile
  • trägt wegen der 1758 in Betrieb genommenen Eisenhütte St. Antony (der ersten im Ruhrgebiet) den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie“
  • Wahrzeichen unter anderen: das Gasometer, das Centro-Einkaufszentrum und das Schloss
  • Oberbürgermeister ist Daniel Schranz (CDU)

————————

+++ Oberhausen: Pizzabäcker schlägt Alarm – „Viele Restaurants werden zumachen“ +++

Die fingen den Jungen ab und verlangten nach seiner Tasche und der Kette um seinen Hals. Weil der die nicht rausrücken wollte, schlug ihn einer der Täter mit der Faust und verletzte ihn leicht.

+++ Oberhausen: Tragödie nach Unfall – Frau stirbt in Klinik +++

Anschließend konnte der Schüler aber fliehen und in das Schulgebäude rennen, bevor Schlimmeres passierte.

———————————————–

Mehr Meldungen aus Oberhausen:

———————————————–

Er beschrieb die drei Jugendlichen als etwa 17 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß. Sie seien allesamt dunkel gekleidet gewesen und zwei von ihnen trugen dunkle Baseballcaps. Die Polizei ermittelt nun und bittet Zeugen darum, sich mit Hinweisen beim Kommissariat 12 unter der Telefonnummer 0208 826 0 zu melden. Alternativ können sie auch eine E-Mail an poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de schreiben. (mbo)