Veröffentlicht inOberhausen

Oberhausen: Tragödie nach Unfall – Frau stirbt in Klinik

Rettungsgasse - so bildest du sie richtig.

Mit diesen Anweisungen kannst du Leben retten.

Schock in Oberhausen nach einem Unfall am vergangen Dienstag (6. September). Das Unglücksopfer (71) ist nach Angaben der Polizei Oberhausen in der Zwischenzeit im Krankenhaus gestorben.

Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen, um den folgenschweren Unfall an der Rheinischen Straße aufzuklären.

Oberhausen: So kam es zu dem tragischen Unglück

Es geschah am späten Nachmittag gegen 17.30 Uhr. Die ältere Dame soll ganz plötzlich einfach über die Straße Richtung Bergstraße gelaufen sein.

Genau zu dieser Zeit fuhr ein Motorradfahrer (60) Richtung Bergstraße. Er bemerkte nach eigenen Angaben noch, dass die Fußgängerin mitten auf der Straße stehengeblieben sei. Dann sei sie plötzlich weitergegangen.

Damit habe der 60-Jährige nicht gerechnet und krachte in sie hinein.

+++ Oberhausen: SEK sprengt Tür – nicht zu fassen, was sich dahinter verbirgt +++

Frau in Oberhausen lebensgefährlich verletzt – Hubschrauber-Einsatz!

Die 71-Jährige wurde auf die Straße geschleudert und erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Der Motorradfahrer blieb hingegen unverletzt und leistete gemeinsam mit einer Zeugin sofort Erste Hilfe.


Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten, Blutungen stillen, stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

Das Unfallopfer wurde schließlich mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Frau stirbt nach Unfall in Oberhausen

Genau eine Woche später dann die traurige Erkenntnis: Wie die Polizei Oberhausen mitteilte, ist die 71-Jährige am Dienstag (13. September) im Krankenhaus verstorben.

Noch sei allerdings unklar, ob die Dame an den Folgen des Unfalls oder aus einem anderen Grund gestorben ist.


Weitere Meldungen aus Oberhausen:


Die Ermittlungen gehen indes weiter. Die zuständigen Beamten sind weiter auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können. Du hast etwas gesehen? Dann melde dich bitte bei der Polizei Oberhausen unter der Nummer: 0208 826-0.