Veröffentlicht inMülheim

Mülheim: Darauf haben Fans gewartet – endlich gibt es ein Wiedersehen mit Liebling „Theo“

Viele vermissen ihn: Zeppelin Theo aus Mülheim. Jetzt gibt es zwar Nachfolger Hugo, aber reicht das den Luftschiff-Fans? Wir haben gute Neuigkeiten.

Mülheim: Er ist wieder da!
u00a9 Ant Palmer / FUNKE Foto Services

Das ist die Stadt Mülheim an der Ruhr

Die Stadt Mülheim hat eine interessante Geschichte innerhalb der Metropolregion Rhein-Ruhr und musste schon einige wirtschaftliche Herausforderungen meistern.

Fast jedes Kind in Mülheim und im gesamten Ruhrgebiet kennt ihn: Theo. Der berühmte Zeppelin schwebte jahrelang ab dem Frühjahr am Himmel. Sein summendes Geräusch kündigte ihn schon aus der Ferne an und alle waren begeistert, ihn zu sehen – vor allem die Kinder.

Doch dann war irgendwann Schluss! Das Kult-Luftschiff aus Mülheim musste sich für immer verabschieden (mehr dazu liest du hier). Doch endlich gibt es ein Wiedersehen mit diesem Liebling. Die Fans haben lange darauf gewartet.

Mülheim: „Theo“ ist endlich wieder da!

Viele Menschen aus Mülheim und dem gesamten Ruhrgebiet sind traurig, dass sie Theo nicht mehr sehen können. Doch jetzt gibt es endlich ein Wiedersehen – wenn auch nur ein kleines. Denn der beliebte Zeppelin ist noch nicht ganz verschwunden.

Zurzeit steht er noch im Hangar. Das zeigen die Bilder von „Zeppelin NT“, der Zeppelin-Reederei, auf Facebook. Denn am Freitag (17. Mai) fand das erste Einhallen des neuen Zeppelins NT, genannt Hugo, in den WDL-Event- und Luftschiffhangar in Essen/Mülheim statt. Und hier parkt „der Neue“ neben niemand Geringerem als unserem geliebten Theo. Und die beiden passen perfekt nebeneinander.

Passend zum Thema: ++ Mülheimer starren in den Himmel – „Zwischen Euphorie und Wehmut“ ++

Auch die Follower sind begeistert. Unter dem Post heißt es unter anderem: „Hugo und Theo … was für’n Team!“ oder auch „Wow… das ist soooo schön!“

Woher kommt der Name „Hugo“?

Aber warum heißt das neue Luftschiff eigentlich Hugo? Die Erklärung ist ganz einfach, schreibt „Zeppelin NT“: Vor 100 Jahren wagte der Luftschiffpionier Hugo Eckener eine bahnbrechende Reise über den Atlantik mit einem Zeppelin. Das ging in die Geschichte ein. Und so ist der Name für den neuen Zeppelin in Mühlheim doch sehr passend.


Noch mehr News aus der Region:


Und auch wenn sich Hugo sicher schnell in die Herzen der Menschen schleichen wird, Theo werden die Fans nie vergessen.