Veröffentlicht inGelsenkirchen

Taylor Swift auf Schalke: Vor den Konzerten geht die Nachricht um – Dämpfer für Fans!

Taylor Swift macht auf ihrer „The Eras Tour“ in den großen Metropolen und auch auf Schalke in Gelsenkirchen halt.

u00a9 IMAGO/ABACAPRESS

Das ist die Stadt Gelsenkirchen

Gelsenkirchen verbinden viele sofort mit dem FC Schalke. Doch die Stadt ist mehr als nur Fußball und Industrie. In diesem Video stellen wir dir sie vor.

Taylor Swift ist zurzeit auf „The Eras Tour“ und macht in den Metropolen der Welt Halt, unter anderem auch in Gelsenkirchen. In der Veltins-Arena auf Schalke wird sie gleich an drei Abenden im Juli die Bühne zum Beben bringen.

Allerdings haben die Fans, die zu den Konzerten nach Gelsenkirchen reisen, im Gegensatz zu den anderen Veranstaltungsorten so einige Nachteile.

Taylor Swift auf Schalke: Gelsenkirchen auf Platz 16 von 18

In einer aktuellen Studie landet Gelsenkirchen bei den europäischen Gastgeberstädten der Pop-Ikone nur auf Platz 16 von 18. Dabei geht es darum, welche Städte die meisten Anreize für die Swifties bieten. Da landet die Stadt im Ruhrgebiet weit hinter den Metropolen London und Paris auf den ersten beiden Plätzen.

+++ Taylor Swift auf Schalke: Stadt enthüllt irre Pläne – Fans horchen auf +++

Die Statistik basiert auf den meistgeteilten Instagram-Beiträgen der örtlichen Wahrzeichen. Demnach kommt München sogar auf Platz drei und auch Hamburg hängt die Ruhrgebietsstadt auf Platz acht um Längen ab. Hier können die Fans auf ihrer Reise rund um die Konzerte einfach mehr erleben und auch die besten Instagram-Bilder schießen.

Taylor Swift auf Schalke: Fans brauchen sich nicht zu grämen

In London, England, warten zum Beispiel der Hyde Park, Camden, Soho und die Oxford Street auf deinen Besuch. In Paris natürlich der Eiffelturm und München zieht besonders zum Oktoberfest Scharen an, auch wenn die beiden Konzerte im Olympiastadion auf den Juli fallen.


Mehr zum Thema:


Doch jetzt einen Blick auf das Ende der Fahnenstange. Als Drittletztes kommt Gelsenkirchen nur knapp hinter Wien, Österreich, gefolgt von Zürich in der Schweiz und Warschau in Polen. Man dürfte allerdings anzweifeln, wie groß die Aussagekraft die Anzahl der Instagram-Post auf die Reize der Städte hat. Zumal die Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters liegt.

Hier das vollständige Ranking von „JeffBet“:

PlatzStadtInstagram-Posts*
1London1.715.929
2Paris694.613
3München530.650
4Lissabon392.745
5Madrid151.132
6Edinburgh136.969
7Stockholm124.076
8Hamburg116.646
9Amsterdam104.205
10Milan87.378
11Dublin86.433
12Liverpool82.955
13Lyon81.975
14Cardiff65.309
15Wien51.276
16Gelsenkirchen47.100
17Zürich34.614
18Warschau19.105
Quelle: JeffBet, *Durchschnittliche Anzahl an Instagram-Posts pro Attraktion

In Gelsenkirchen hatten die Swifties zumindest einen Vorteil, der wirklich zählt. Hier kamen mehr als die Hälfte der Fans auf ihre Kosten und an ein Ticket. Mehr dazu liest du >>hier in unserem Artikel.