Gelsenkirchen

Gelsenkirchen: Streit gerät außer Kontrolle – Schlägerei am Schillerplatz

Die Polizei Gelsenkirchen ist zu einer Schlägerei gerufen worden. (Symbolbild)
Die Polizei Gelsenkirchen ist zu einer Schlägerei gerufen worden. (Symbolbild)
Foto: imago images/Die Videomanufaktur

Gelsenkirchen. In Gelsenkirchen hat es eine Schlägerei gegeben. Dabei wurde ein 27-Jähriger mit einer Glasflasche verletzt.

Mehrere Anwohner hatten am vergangenen Samstagabend die Polizei Gelsenkirchen gerufen, weil sie gegen 23.10 Uhr eine Schlägerei am Am Schillerplatz in der Feldmark beobachtet hatten.

Schlägerei in Gelsenkirchen artet aus

Als die Polizisten eintrafen, hatte sich die Lage bereits beruhigt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Gelsenkirchen: Eklige Substanz im Schwimmbad! Hier sollte besser keiner baden gehen

Gelsenkirchen: Fußballverein bekommt einen neuen Platz – ausgerechnet DIESER Ex-BVB-Star hat dabei die Finger im Spiel

Gelsenkirchen: Freude in der Ruhrgebietsstadt! Diese gute Nachricht kommt pünktlich zum Sommer

-------------------------------------

27-Jähriger aus Gelsenkirchen anscheinend mit Glasflasche verletzt

Im Umfeld konnte ein 27-Jähriger angetroffen werden, der angab, bei der Schlägerei durch eine Glasflasche verletzt worden zu sein.

------------------

Das ist Gelsenkirchen:

  • ist mit 259.645 Einwohnern eine von 20 Großstädten in NRW
  • wurde um 1900 gegründet als Zusammenschluss mehrerer Gebiete
  • besteht aus fünf Stadtbezirken mit 18 Stadtteilen
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: ZOOM Erlebniswelt, Rhein-Herne-Kanal, Nordsternpark
  • Oberbürgermeisterin ist Karin Welge (SPD)

------------------

Zum Arzt wollte der verletzte Mann auf eigene Verantwortung allerdings nicht gehen. Nun sucht die Polizei dringend Zeugen, die etwas von der Schlägerei mitbekommen haben.

>>> Gelsenkirchen: Frau macht Entdeckung in ihrem Garten und ist überfragt – „Muss ich da etwas machen?“

Zeugen sollen sich bei Polizei Gelsenkirchen melden

Du hast etwas gesehen oder mitbekommen? Dann melde dich bei der Polizei unter einer der Telefonnummern 0209/3657512 oder 0209 365 8240. (fb)