Gelsenkirchen: Gabelstapler-Unfall – Mann wird überrollt und verstirbt im Krankenhaus

Crystal Meth: Horror-Droge auf dem Vormarsch in NRW

Crystal Meth: Horror-Droge auf dem Vormarsch in NRW

Die Crystal Meth-Produktion verlagert sich aus Tschechien in die Niederlande. Dabei sollen auch mexikanische Drogenkartelle eine Rolle spielen. Wiederholt wurden mexikanische und kolumbianische Meth-Köche festgenommen. Auch in NRW wächst die Sorge.

Beschreibung anzeigen

Zu einem heftigen Arbeitsunfall kam es am Montag, 04. Juli, in Gelsenkirchen.

Beim Be- und Entladen eines Lkw wurde ein Mitarbeiter in der Europastraße in Gelsenkirchen von einem Gabelstapler überrollt. Nun gibt es ein trauriges Update: Der Mann hat den Unfall nicht überlebt. Er verstarb im Krankenhaus.

Gelsenkirchen: Schrecklicher Arbeitsunfall – Mann wird von Gabelstapler überrollt

Am Montag um 12.31 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen in die Europastraße gerufen. Beim Be- und Entladen eines Lkw war es zu einem folgenschweren Unfall gekommen, bei dem ein Mitarbeiter von einem Gabelstapler überrollt wurde. Unter dem Einsatzstichwort „Eingeklemmte Person“ wurden daher Einheiten aller vier Feuer- und Rettungswachen zum Einsatzort geschickt.

+++ Gelsenkirchen: Nachbar rastet völlig aus – Mann (28) in „akuter Lebensgefahr“ +++

Die Einheiten der Feuerwache 1, die als erste am Unfallort eintrafen, konnten schnell als Rückmeldung geben, dass die Person doch nicht eingeklemmt war. Ein Großteil der alarmierten Kräfte konnte ihre Einsatzfahrt daher wieder abbrechen.

----------------------

Das ist die Stadt Gelsenkirchen:

  • Stadtteil Buer 1003 erstmals urkundlich erwähnt
  • rund 260.000 Einwohner
  • Heimatstadt des Kultvereins FC Schalke 04
  • Wahrzeichen unter anderen: Zoom Erlebniswelt, Wissenschaftspark Rheinelbe, Sport-Paradies
  • Oberbürgermeisterin ist Karin Welge (SPD)

----------------------

Die überrollte Person, ein 57-jähriger polnischer Arbeiter, wurde von den Einheiten des Rettungsdienstes und dem alarmierten Notarzt versorgt. Da die Lage sehr dramatisch erschien, entschied der Notarztes nach der Erstversorgung und Behandlung zunächst, dass ein Transport mittels Rettungshubschrauber notwendig sei.

+++ Gelsenkirchen: Anwohner macht beunruhigende Entdeckung vor Haustür – das steckt wirklich dahinter +++

Nachdem die Besatzung des zur Hilfe gerufenen Hubschraubers Christoph 9 aus Duisburg die Einheiten der Feuerwehr Gelsenkirchen vor Ort unterstützt hatten, wurde sich jedoch gegen einen Lufttransport entschieden.

--------------------------

Mehr aus Gelsenkirchen:

Gelsenkirchen: Polizei will Mann gerade freilassen – was der dann macht, ist einfach nur dumm

Gelsenkirchen will Bewohner erziehen: Für DIESE Selbstverständlichkeit wirst du jetzt belohnt

Gelsenkirchen: Imbiss mit Kult-Status – SO schmeckt die Currywurst von S04-Ikone Didi Schacht

--------------------------

Nach der Stabilisierung konnte der Patient im Rettungswagen unter Begleitung des Notarztes ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt waren zwölf Kollegen der Feuerwehr Gelsenkirchen etwa eineinhalb Stunden im Einsatz.

Gelsenkirchen: Mann verstirbt nach Gabelstapler-Unfall im Krankenhaus

Wie die WAZ berichtet, ist der Arbeiter nun im Krankenhaus verstorben. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich bei dem Unfallopfer um einen 57-jährigen Arbeiter ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Nach WAZ-Informationen sei der polnische Lkw-Fahrer auf dem Gelände eines Transportunternehmens überfahren worden, das sich bislang auf Anfrage jedoch nicht zu dem Vorfall äußern wollte. (alp)

>>> In Oberhausen kam es am Dienstag, 5. Juli, zu einem vermeintlichen Anschlag. Eine heftige Explosion beschädigte ein Büro der Linken und zwei weitere Gebäude. Alle Infos hier >>>