Penny in Essen evakuiert: Lkw fängt Feuer, dicke Rauchschwaden – dringende Warnung gilt noch immer

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Beschreibung anzeigen

In Essen-Bochold brennt ein Fahrzeug. Die Feuerwehr hat Mühe, die Brandherde zu löschen und muss den LKW daher aufwendig auseinanderbauen.

In Essen ist es durch den Brand eines Lkw auf der Bocholderstraße zu extrem heftiger Rauchentwicklung gekommen. Türen und Fenster sollten unbedingt geschlossen bleiben!

Essen: Lkw fängt Feuer, dicke Rauchschwaden wabern durch die Straße

Am Dienstagvormittag wurde die Feuerwehr Essen gegen 11:30 Uhr zum Penny Markt an der Bocholderstraße gerufen. Dicker Qualm vernebelte die Sicht im Umkreis.

---------------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

---------------------------------

Bei einem Penny war es während der Anlieferung von Waren zum Brand eines Kühlaggregat eines LKW gekommen. Das Feuer griff wohl auf den Auflieger über. Auch mehrere Stunden später ist der Brand in dem Fahrzeug noch nicht vollständig gelöscht.

Wie ein Sprecher der Feuerwehr Essen gegenüber unserer Redaktion mitteilte, muss der LKW nun aufwendig auseinandergenommen werden. Das nehme Zeit in Anspruch, da dafür unter anderem eine Bühne aufgebaut werden müssen. Nur so sei es möglich an das Brandgut heranzukommen und alle Glutnester zu löschen. Die Ladung befinde sich nämlich noch im Inneren des Fahrzeugs.

Essen Bochold: „Schließen Sie Fenster und Türen und schalten Sie Lüftungen und Limaanlagen ab“

Wegen der massiven Rauchentwicklung hatte um 12.21 Uhr die Warnapp „NINA“ angeschlagen: „Meiden Sie das betroffene Gebiet. Schließen Sie Fenster und Türen und schalten Sie Lüftungen und Limaanlagen ab. Umfahren Sie das betroffene Gebiet weiträumig“, warnt die Feuerwehr Essen. Auch rund zwei Stunden später gilt diese Warnung noch!

---------------------------------

Mehr aus Essen:

Essen: Wettbüro-Mitarbeiter brutal attackiert und ausgeraubt – jetzt sucht die Polizei DIESEN Mann

Essen: Polizisten kontrollieren Frau ohne Maske – jetzt muss sie ein halbes Jahr in den Knast

Essen: Riesen-Andrang bis zum Abend! Foto zeigt, was sich hier mitten in Rüttenscheid abspielte

---------------------------------

Die Schwaden zogen auch in den Penny-Markt. Dieser wurde daraufhin evakuiert, niemand kam zu Schaden! Einer Mutter und ihrem Kind, die sich auf der Hofseite des Discounters befanden, war zwischenzeitlich der Fluchtweg durch Brandrauch abgeschnitten. Sie konnten jedoch ebenfalls unverletzt aus der Gefahrenzone gebracht werden. Die Feuerwehr ist mit zwei Löschzügen vor Ort. Die Straße wurde gesperrt.