Essen

Neuer Shop kommt in den Limbecker Platz Essen! Wir sagen dir wann – und wer dafür weichen muss

Größen Shoppingmall in Essen: Der Limbecker Platz.
Größen Shoppingmall in Essen: Der Limbecker Platz.
Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Essen. Der Limbecker Platz in Essen wird 10 Jahre alt. Am 22. Oktober 2009 eröffnete der zweite, größere Teil des Shoppingcenters und machte das Einkaufsparadies komplett. Das soll natürlich gefeiert werden – allerdings nicht in diesem Jahr.

Der Limbecker Platz Essen wird sein Jubiläum nachfeiern, wie Sprecherin Alexandra Wagner gegenüber DER WESTEN bestätigte. Der Grund: Am Ende dieses Jahres laufen zahlreiche Mietverträge aus. Erst, wenn die Nachmieter ihre Shops eröffnet haben, soll gemeinsam mit ihnen eine Feier steigen.

Limbecker Platz Essen: Verspätete Geburtstagsfeier wegen Umbau-Plänen

Außerdem plant der Limbecker Platz rund um den Geburtstag bauliche Veränderungen. Eine revolutionäre Komplettrenovierung wird das nicht, aber „der Besucher wird eine Veränderung sehen können“, verspricht Wagner.

+++ Der Limbecker Platz in Essen wird 10 Jahre alt – diese 10 Fakten zum Einkaufszentrum lassen dich garantiert staunen +++

Weil die Projekte um neue Shops und die baulichen Veränderungen noch in den Kinderschuhen stecken, geht die Sprecherin des Limbecker Platzes davon aus, dass frühestens Mitte 2020 gefeiert wird.

Limbecker Platz Essen: „Only & Sons“ zieht ins Untergeschoss

Schon jetzt steht dagegen fest, wer Ende dieses Jahres als neuer Mieter in die Shoppingmall einziehen wird. Die Modemarke „Only“ ist bereits vertreten – nun kommt auch der Ableger „Only & Sons“ ins Essener Einkaufscenter.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Essen:

Bei „Five Guys“ Essen kündigt sich eine verrückte Neuerung an

Nelson Müller: Essener Starkoch hat einen neuen Job – du glaubst nicht, was er jetzt macht!

• Top-News des Tages:

Dortmund: Polizei will Autofahrer nur auf defektes Licht hinweisen - dann sehen sie die ganze Wahrheit

Rudi Assauer: Sophia Thomalla ganz offen - deshalb habe ich den Kontakt abgebrochen

-------------------------------------

„Only“ verkauft Damen- und Kindermode. Der Store weicht aus dem Untergeschoss und zieht im Erdgeschoss in den ehemaligen „Zero“-Shop – unweit des Burger-Restaurants „Five Guys“. Bereits am 28. Januar feiert „Only“ dort sein Re-Opening.

Ins alte Ladenlokal im UG des Limbecker Platzes zieht dann „Only & Sons“ ein, in dem es Männerklamotten zu kaufen gibt. Die dänische Marke verspricht „erschwingliche Mode mit qualitativ hochwertigen Artikeln zu konkurrenzfähigen Preisen“, gehört zur „Bestseller“-Fashiogroup, wie beispielsweise auch „Only“, „Vero Moda“ und „Jack & Jones“.

Viele Veränderungen 2018

Bereits zu Beginn des letzten Jahres hatte sich im Limbecker Platz einiges getan. Zum zehnten Geburtstag des älteren Bauteils liefen viele Mietverträge aus, so dass es einige Ladenlokale neu besetzt wurden.

Unter anderem Vorwerk, Calvin Klein und Mister Spex übernahmen für WMF, Villeroy & Boch, Armani Jeans und WE-Fashion. >> Mehr dazu hier

 
 

EURE FAVORITEN