Essen

Limbecker Platz Essen: Kunden müssen DAS jetzt wieder beachten – und sind gar nicht glücklich darüber

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Beschreibung anzeigen

Essen. Wer shoppen gehen will im Limbecker Platz in Essen, der muss wegen der steigenden Corona-Inzidenz einiges beachten.

Die Corona-Zahlen steigen wieder an - auch in Essen. Die 7-Tage-Inzidenz lag am Dienstagabend bei 25,4. Damit gelte für Besucher des Limbecker Platz nun wieder strengere Regeln.

Limbecker Platz in Essen: Strengere Regeln beim Einkaufen wegen Corona

Nachdem die Corona-Regeln im Limbecker Platz in Essen zuletzt deutlich reduziert worden waren, müssen Kunden wieder mehr Regeln beachten. Denn es gilt die Inzidenzstufe 1 in Essen.

Damit herrscht neben der Zugangsbeschränkung von einer Person pro zehn Quadratmetern in Geschäften erneut eine Kontaktverfolgung. „Beim Verzehr von Speisen und Getränken (müssen) in unserer Food Lounge wieder die Kontaktdaten angegeben werden“, schreibt das Einkaufszentrum auf seiner Facebook-Seite.

--------------------------

Mehr News aus Essen:

Essen: Bombenfund in Huttrop - Entschärfung noch heute - ÖPNV betroffen

Essen: Mann geht im Zentrum spazieren – plötzlich hat er ein Messer an der Brust

A52 in Essen: Heftiger Unfall! Auto überschlägt sich – Feuerwehr muss Schwerverletzten aus Fahrzeug befreien

Essen: Traurige Nachricht von Kultkneipe – Nach 30 Jahren ist Schluss!

--------------------------

Außerdem gilt nach wie vor im gesamten Center eine Maskenpflicht. Jeder Besucher muss eine medizinische oder eine FFP2-Maske tragen. Essen und trinken ist damit nur an einem Sitzplatz in der Food Lounge erlaubt. Und der Limbecker Platz bittet: „Haltet euch zudem weiterhin an die Hygiene- und Abstandsregeln.“

Limbecker Platz in Essen: Kunden sauer über neue Regeln

Die nunmehr strengeren Maßnahmen stoßen den Kunden gar nicht gut auf. Sie kommentieren zum Beispiel:

  • „Und es wird noch schlimmer … Leider jeden Tag etwas höher.“
  • „Solange Amazon noch liefert. Keiner hat geklagt, keiner bekommt Mitleid....“
  • „Und der sinnlose Schwachsinn, der zu nichts geführt hat, fängt von neuem an... Wozu auch dazu lernen?“
  • „Solche Clowns. Egal dann halt übers Internet.“

Dem Limbecker Platz wird es wohl nicht gefallen, wenn Kunden nun tatsächlich verstärkt im Internet einkaufen würden.

Allerdings sind die Corona-Regeln Auflagen der Regierung, weshalb sich auch das Einkaufszentrum an diese halten muss.

Essen: Frau beobachtet DAS am See und wird wütend – „Ich trete endgültig vom Glauben ab“

Eine Frau aus Essen ist fassungslos, als sie beobachtet, was ihre Mitmenschen an einem See tun. Alle Infos hier >>>(nk)