Essen: Bombenfund in Huttrop +++ Entschärfung verläuft ohne Zwischenfälle

In Essen wurde mal wieder ein Blindgänger gefunden. (Symbolbild)
In Essen wurde mal wieder ein Blindgänger gefunden. (Symbolbild)

In Essen wurde am heutigen Montag (2. August) auf dem Gelände der Pestalozzi-Schule in Huttrop eine Weltkriegs-Bombe gefunden.

Der Blindgänger in Essen musste noch heute entschärft werden.

Essen: Bombenfund - Entschärfung noch heute

Wie die Stadt Essen mitteilt, werden alle Gebäude im Umkreis von 250 Metern bis zum Ende der Entschärfung evakuiert. Zudem sollte man sich während der Entschärfung nicht in Gebäudeteilen aufhalten, die in einem Umkreis von bis zu 500 Metern liegen.

Für die Versorgung der zu evakuierenden Menschen wird eine Betreuungsstelle eingerichtet. Dort würde die Feuerwehr die derzeit geltenden Corona-Regeln beachten, heißt es.

Außerdem wird der Individualverkehr und ÖPNV beeinträchtigt. Speziell die ortskundigen Autofahrerinnen und -fahrer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Aktuelle Informationen zur Bombenentschärfung gibt es auf der Homepage der Stadt Essen, den Social-Media-Auftritten der Stadt sowie unter der neuen Nummer 123-8888.

---------------------

Mehr News aus Essen:

Essen: Mann geht im Zentrum spazieren – plötzlich hat er ein Messer an der Brust

Essen: Traurige Nachricht von Kultkneipe – Nach 30 Jahren ist Schluss!

A52 in Essen: Heftiger Unfall! Auto überschlägt sich – Feuerwehr muss Schwerverletzten aus Fahrzeug befreien

---------------------

Essen: ÖPNV von Bombensprengung betroffen

Wie die Stadt Essen für Facebook mitteilt, ist auch der ÖPNV von dem Bombenfund betroffen. Die Buslinien 103 und 109 fahren während der Sperrungen nur bis zur Haltestelle Hollestraße. Der Parkfriedhof und die Dinnendahlstraße werden damit nicht angefahren.

Gegen 16 Uhr wurden die ersten Anwohner zudem vorsichtshalber evakuiert. Sie werden solange im Hotel Franz untergebracht, sollten sie nicht bei Verwandten, Freunden oder Bekannten während der Sprengung Unterschlupf gefunden haben.

Essen: Bombe erfolgreich entschärft

Gegen 21 Uhr hat die Stadt mitgeteilt, dass die Bombe erfolgreich entschärft. Es kam zu keinen besonderen Vorkommnissen. (dhe)