Veröffentlicht inEssen

Grugapark in Essen: Neues Angebot – DAS gab es noch nie

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Essen. 

Digital-Revolution beim beliebten Grugapark in Essen!

Der Grugapark in Essen gehört zu den gefragtesten Ausflugszielen im Ruhrgebiet. Er bildet schon seit fast 100 Jahren das grüne Herz im Zentrum der ehemaligen Kohle- und Stahlstadt. Klar, kann man dort die Natur erleben, spazieren gehen und Sport treiben.

Jetzt sorgen die Betreiber aber für eine krasse Neuerung.

Grugapark in Essen: Neues Online-Angebot – DAS gab es so noch nie

Denn ab sofort ist es möglich, online Tickets für den Grugapark zu erwerben! Das Angebot startet zunächst mit Tagestickets der unterschiedlichen Kategorien, unter anderen auch für Gruppentickets und Tickets für das Parkfest am Wochenende. Mit der Zeit werden auch andere Tickets zu haben sein, beispielsweise für Veranstaltungen im Shop.

————————

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

————————

Der neue Online-Shop ist über die Webseite des Grugaparks erreichbar, als Zahlungsmöglichkeiten stehen Paypal, GiroPay, Kreditkarte und Paydirekt zur Verfügung. Besucher kriegen mit dem Code auf dem Ausdruck oder auf dem Smartphone direkten Zugang an den personenbesetzten Kassen.

Grugapark in Essen: Bald soll auch eine App entwickelt werden

Die Tagestickets sind terminlich nicht gebunden, sind aber nicht für Veranstaltungen (wie z.B. das Parkleuchten) gültig, bei denen ein höherer Eintritt fällig ist. Der Online-Shop ist der erste von mehreren Schritten, um das beschlossene Parkentwicklungskonzept der Stadt umzusetzen.

————————

Weitere News aus Essen:

————————

Bis zum 100. Jubiläum 2029 soll der Park modernisiert und an aktuelle Ansprüche angepasst werden.

++ A40 in Essen: Verzweifelter Lkw-Fahrer fleht auf Seitenstreifen um Hilfe – doch niemand hält an ++

Deshalb soll der digitale Service ausgebaut werden. So soll demnächst auch eine Grugapark-App entwickelt werden. (mg)