Essen

Essen: Mädchen (3) von Auto erfasst – schwere Verletzungen

In Essen kam es zu einem Unfall, bei dem ein Kleinkind schwer verletzt wurde. (Symbolfoto)
In Essen kam es zu einem Unfall, bei dem ein Kleinkind schwer verletzt wurde. (Symbolfoto)
Foto: picture alliance/dpa

Essen. Es ist der Albtraum für alle Eltern! In Essen wurde am Samstagabend ein dreijähriges Mädchen von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt.

Die Polizei Essen sucht nun zur Klärung des Unfallhergangs Zeugen.

Essen: Dreijährige von Auto erfasst

Wie die Polizei Essen berichtet, kam es am Samstag gegen 19.45 Uhr im Ostviertel zu einem erschütternden Unfall. Auf der Waldthausenstraße wurde ein kleines Mädchen von einem 59-jährigen VW-Fahrer angefahren.

---------------------

Die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

------------------------

Die Mutter des Kindes hatte ihr Auto auf der Waldthausenstraße geparkt und war gerade dabei, ihren beiden Kindern beim Aussteigen zu helfen. Die Dreijährige befand sich schon außerhalb des Fahrzeugs, als die Mutter gerade noch ihren Sohn aus dem Wagen holte.

Plötzlich wurde das Mädchen von einem weißen VW-Up! erfasst. Dieser hatte die Waldthausenstraße von der Hofterbergstraße kommend in Fahrtrichtung Gerlingstraße befahren.

Essen: Zeugen gesucht!

Wie Zeugen berichten, wurde die Dreijährige bei dem Zusammenprall mehrere Meter durch die Luft geschleudert, bevor sie zu Boden fiel. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

--------------

Mehr aus Essen:

--------------

Wie genau es zu dem tragischen Unfall kam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tragödie beobachtet haben und Angaben dazu machen können. Wenn du etwas gesehen haben solltest, kannst du dich unter 0201/829-0 bei der Polizei Essen melden. (cm)