Essen

Essen: Weihnachts-Aktion sorgt für Rührung –„Danke an all' unsere Bauern!“

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Beschreibung anzeigen

Essen. Eine rührende Aktion von Landwirten aus Essen bewegt die Anwohner.

Diese staunten nicht schlecht, als am Montag gleich mehrere Trecker durch die Straßen zogen. Die bunten Lichter und Motorengeräusche waren in Essen kaum zu verpassen.

Essen: Liebevolle Aktion sorgt für Aufsehen

Eine liebevoll geplante Aktion von Bauern aus Essen schlägt aktuell große Wellen. So zog Montagabend eine Karawane aus Traktoren durch den Stadtteil Werden.

+++ Essen: Kaltblütiger Überfall in Netto-Filiale – Beobachtung könnte wichtig werden +++

-------------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

-------------------------------

In der Dunkelheit sorgten vor allem die Lichterketten an den Fahrzeugen für weihnachtliche Stimmung. Kein Wunder, dass viele Anwohner ihr Handy zückten, um das bunte Treiben aufzunehmen.

So auch ein Mann aus Essen, der seinen Schnappschuss auf Facebook teilt. „Es ist immer wieder schön auf dem Land zu leben. Danke an all unsere Bauern!“ , freut er sich. Das Video geht mehrere Minuten, der Konvoi aus bunt geschmückten Wagen scheint unendlich. Auch in der Kommentarspalte lässt sich die Begeisterung ablesen.

Essen: Landwirte in schwieriger Situation

Jedoch hat der Umzug auch einen wichtigen Grund für die Landwirte. Die Beteiligten wollten mit der Aktion auf die Schwierigkeiten seit und durch die Pandemie aufmerksam machen.

-------------------------------

Mehr aus Essen:

Essen: „Spiegel TV“ zeigt dramatische Lage auf – „Wat geht hier eigentlich ab?“

Oberhausen/Essen: VRR plant neue Strecke – wird diese Bahnlinie bald wieder fahren?

Tierheim Essen: Diesen Hund würden viele gerne aufnehmen – doch es gibt ein gewaltiges Problem

-------------------------------

Eine Essenerin fasst es in ihrem Kommentar zusammen: „Ein wunderbares Spektakel und Ritual für Groß und Klein. Dank an alle Beteiligten. Auf ein Neues 2022.“ (neb)