Essen

Essen: Nach langer Wartezeit ist diese Kult-Kneipe wieder offen

Die Kronenstuben haben wieder geöffnet. (Archivbild)
Die Kronenstuben haben wieder geöffnet. (Archivbild)
Foto: Stefan Arend / Funke Foto Services

Essen. Nach den langen Monaten im Lockdown, kannst du dich jetzt wieder auf einen Abend in deiner Stammkneipe in Essen freuen.

Diese Kultkneipe in Essen war 16 lange Monate geschlossen – jetzt gibt es Grund zum Feiern!

Essen: Kronenstuben wieder offen

Alteingesessene und Fans von kultigen Kneipen dürfte die Kronenstuben in Rüttenscheid definitiv ein Begriff sein. Seit 1958 schenkt man dort auf der Rüttenscheider Straße 231 bereits vor allem Bier aus.

------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

------------------------

Vor 25 Jahren übernahm Achim Kopsch die Kronenstuben, doch die letzten 16 Monate musste er wegen eines Unfalls und der Corona-Bedingungen seinen Laden schließen. Nun hat er seit zwei Wochen endlich wieder geöffnet.

„Der urige Laden bietet alles, was es braucht, Stauder Pils, Theke, Spielautomat, Dart...“, schreibt die Instagram-Seite „dein.ruettenscheid“ anlässlich der Wiedereröffnung in einem Post und trifft damit das Gefühl vieler.

Essen: Große Freude bei Kneipen-Fans

Unter dem Post kommentieren die Instagram-Nutzer fleißig und drücken ihre Freude über die Wiedereröffnung aus. So schreibt eine Kneipen-Freudin: „Der Wirt meines Vertrauens seit 18 Jahren. Beste Kneipe in Rüttenscheid.“ Und ein anderer Fan ergänzt: „Cooler Laden. Toller Chef!“

-------------------

Weitere Nachrichten aus Essen:

Essen: Erneuter Bombenfund! Das hat Folgen

Essen: Frau nimmt schreiendes Mädchen (5) in Würgegriff – Polizei geht sofort dazwischen

Essen: Clubbesitzer ist verzweifelt – „Was muss passieren?“

Essen: Was will die Ruhrbahn denn DAMIT sagen? „In der Fronx!“

Essen: Kassiererin am Grugapark erlebt Schock-Moment – Polizei sucht jetzt diesen jungen Mann

-------------------

Neben der großen Freude zeigt sich in den Kommentaren vor allem, dass nicht nur die Kneipe, sondern auch der Wirt kultig ist. Zuletzt machte er mit den sogenannten Helmut-Partys von sich Reden. Die Events waren ein Versuch, das Nichtraucherschutzgesetz auszuhebeln. Gebracht haben die Aktionen aber vor allem Geldstrafen.

Essen: Schlimmer Verkehrsunfall! Mercedes-Fahrer erliegt seinen Verletzungen

Der Autofahrer war über eine rote Ampel gefahren. Im Krankenhaus starb der Mann an seinen schweren Verletzungen. Hier gibt es alle Infos >>> (cm)