Essen

Essen: Mann (20) stürzt aus dem Fenster – wegen dieses Fehlers wird er schwer verletzt

Essen: Bei einem Sturz aus dem Fenster hat sich ein 20-Jähriger schwer verletzt.
Essen: Bei einem Sturz aus dem Fenster hat sich ein 20-Jähriger schwer verletzt.
Foto: WTV News Essen

Essen. Ein junger Mann hat sich in Essen schwer verletzt, als er in der Nacht zum Mittwoch aus dem Fenster einer Wohnung gestürzt ist.

Dieser unglückliche Unfall hätte jedoch verhindert werden können, hätte der 20-Jährige aus Essen nicht einen tragischen Fehler gemacht.

Essen: 20-Jähriger fällt aus dem Fenster – aus diesem banalen Grund

An diesen Unfall wird sich der junge Mann sicherlich noch lange erinnern und hoffentlich daraus lernen. Zum Glück war der 20-Jährige nicht alleine in der Wohnung an der Niebuhrstraße. Als er aus dem Fenster fiel, konnten Angehörige sofort den Rettungsdienst anrufen.

---------------------------------------------------------

Das ist die Stadt Essen:

  • geht auf das vor 850 gegründete Frauenstift Essen zurück
  • 582.760 Einwohner, neun Stadtbezirke und 50 Stadtteile, viertgrößte Stadt in NRW
  • seit 1958 Sitz des neugegründeten Bistums Essen
  • Wahrzeichen unter anderen: Zeche Zollverein, Villa Hügel, Grugapark Essen
  • war 2010 Kulturhauptstadt Europas und 2017 Grüne Hauptstadt Europas
  • Oberbürgermeister ist Thomas Kufen (CDU)

---------------------------------------------------------

Mitarbeiter des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei eilten zum Unfallsort. Dort trafen sie den schwer verletzten, aber noch ansprechbaren, Mann an. Der konnte den Polizisten noch den Unfallhergang schildern und wurde dann in Notarztbegleitung zum Krankenhaus transportiert.

---------------------------------------------------------

Weitere Nachrichten aus Essen:

Essen: Betrüger treiben auf Supermarkt-Parkplatz ihr Unwesen – Kunden alarmiert

Essen: Beamte entdecken 16-Jährige mit stark blutender Kopfwunde – doch sie rennt davon

Essen: Ex-Schalke-Spieler vor Gericht – weil er seinen eigenen Tod vorgetäuscht haben soll

Essen: Streit eskaliert – Mann sticht auf Opfer mehrfach ein

---------------------------------------------------------

Dabei stellte sich heraus, wie es zu seinem Sturz kommen konnte. Offenbar hatte der 20-Jährige in der Nähe des Fensters, aus dem er dann fiel, mit seinem Handy gespielt. Dann sei das Handy unglücklicherweise aus dem Fenster gefallen und – wie die Polizei vermutet – hatte der junge Mann versucht, danach zu greifen. Dadurch muss er das Gleichgewicht verloren haben und aus dem Fenster gestürzt sein. (mbo)