Essen

Essen: Schock in der Innenstadt! Beliebtes Geschäft schließt nach knapp 40 Jahren

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Essen. Ganz bittere Neuigkeiten für alle Shopping-Fans in Essen.

Nach fast 40 Jahren macht ein beliebtes Geschäft in der Innenstadt dicht. Nur noch bis Ende des Jahres kannst du bei dem Laden in Essen einkaufen gehen. Das berichtet die „WAZ“.

Essen: Beliebte Kette zieht Schlussstrich in der City

Wie die Zeitung berichtet, sind die Tage von „H&M“ an der Limbecker Straße gezählt. Nach der Eröffnung im Jahr 1984 in der Essener City will die schwedische Modekette ihre Filiale nun bis zum Jahresende aufgeben.

„Mit Blick auf das sich verändernde Einkaufsverhalten unser Kunden und Kundinnen prüfen wir die Optimierung unseres Store-Portfolios kontinuierlich, Schließungen sind Teil davon“, sagte ein „H&M“-Sprecher gegenüber der „WAZ“.

------------------------

Das ist „H&M“:

  • Schwedisches Textilhandelsunternehmen
  • Gründung 1947
  • Die Abkürzung „H&M“ steht für „Hennes & Mauritz“
  • Anzahl der Filialen in Deutschland: 457 (Stand: 2020)
  • Vor Corona beschäftigte das Unternehmen 179.000 Mitarbeiter

------------------------

Man habe sich zu der Schließung durchringen müssen, weil am Standort an der Limbecker Straße „Kosten und Umsatz nicht mehr in einem gesunden Verhältnis“ zueinander stünden, heißt es weiter.

Hier kannst du in Essen noch bei „H&M“ einkaufen

Es ist nicht die erste Schließung einer „H&M“-Filiale in Essen. Auch hier hatte sich die Modekette bereits zurückgezogen >>>

Jetzt bleiben nur noch drei Filialen in Essen übrig:

  • Limbecker Platz
  • Alleecenter
  • Hansastraße in Steele

Wie die Essen Marketing Gesellschaft (EMG) den herben Verlust auf der Limbecker Straße ausgleichen will, erfährst du hier bei der „WAZ“ >>>

------------------------

Weitere Meldungen aus Essen:

Limbecker Platz in Essen zeigt Veränderung – Kunden rasten aus

Besuchsverbot? Uniklinik Essen zieht Regeln drastisch an: „Von den Betroffenen erhalten wir Verständnis“

Wegen Corona – Kita in Essen muss dicht machen! Erzieherinnen schlagen Alarm: „Dramatisch“

------------------------

Wie viele stationäre Händler ist auch die Modekette „H&M“ in der Corona-Krise ins Straucheln geraten. Insbesondere seit der Pandemie bevorzugen viele Menschen das Online-Geschäft.

+++Essen: Reizgas-Alarm im Friseursalon – Männer wollen neue Frisur und rasten aus+++

Im Januar dieses Jahres kündigte das Unternehmen daher eine Schließungswelle an. Während 100 neue Filialen eröffnet werden sollten, kündigte „H&M“ an, 350 Standorte dicht zu machen. Nun hat es also auch die Stadt Essen erwischt. (ak)