Essen

Essen: Geheimnisvoller Vermisstenfall bei „Aktenzeichen XY“ – Eine Notiz ist das letzte Lebenszeichen

Aktenzeichen XY-Moderator Rudi Cerne.
Aktenzeichen XY-Moderator Rudi Cerne.
Foto: ZDF/Nadine Rupp

Essen. Eine Frau aus Essen ist vor knapp zwei Jahren plötzlich spurlos verschwunden. Die Polizei tappt seitdem im Dunkeln – deshalb ist der Fall jetzt bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF zu sehen!

Es war der 19. Mai 2019, als Petra Schetters aus Essen einfach verschwunden ist. Am Morgen frühstückt die 58-Jährige noch gemeinsam mit ihrem Mann, die beiden planen, nachmittags gemeinsam auf den Friedhof zu gehen.

Essen: Mysteriöser Vermisstenfall bei „Aktenzeichen XY“

Der Mann der Essenerin legt sich gegen mittags hin, macht ein Nickerchen. Als er aufwacht, fehlt von seiner Frau jede Spur. Nur einen Notizzettel findet er, auf dem zu lesen ist, dass Petra bereits zum Friedhof vorgegangen sei und ihr Handy nicht mitgenommen habe.

Als Petra Schetters Ehemann zum Friedhof fährt, kann er seine Frau nicht finden. Lediglich eine brennende Kerze am Grab deutet darauf hin, dass die 58-Jährige dort gewesen sein könnte.

------------------------------

Das ist „Aktenzeichen XY“:

  • Start am 20. Oktober 1967, damit eines der ältesten Formate im ZDF
  • Ziel der Sendung ist die Aufklärung realer Verbrechen mit der Hilfe von Zuschauerhinweisen
  • rund 40 Prozent der ausgestrahlten Fälle werden aufgeklärt
  • Moderator ist seit 2002 Rudi Cerne
  • das Sendeformat wurde seit 1982 in mehrere europäische und außereuropäische Länder verkauft

------------------------------

Der Mann der Vermissten fängt an, sich Sorgen zu machen, telefoniert umliegende Krankenhäuser ab. Doch auch dort fehlt von Petra Schetters jede Spur.

+++ „Aktenzeichen XY“ in NRW: Dame erlebt miese Abzocke – DIESEN Anruf hätte sie besser nicht angenommen +++

Als sie weiter nicht auftaucht, erstattet er eine Vermisstenanzeige bei der Polizei. Die Beamten suchen mit Hunden nach der Essenerin. Die Tiere können sogar eine Fährte aufnehmen, doch die Spur verliert sich am Ufer des Rhein-Herne-Kanals.

Auch Leichensuchhunde, Sonarboote und Taucher werden hinzugerufen. Doch auch sie können Petra Schetters nicht finden.

--------------------

Mehr Fälle bei „Aktenzeichen XY“:

NRW: Mann träumte von eigenem Restaurant – was dann passiert, ist ein Fall für „Aktenzeichen XY“

„Aktenzeichen XY“ (ZDF) sucht brutale Senioren-Räuber aus Dortmund – Verdächtiger stirbt nach Sendung

Aktenzeichen XY: Mädchen (10) aus NRW vor 34 Jahren ermordet – jetzt wird der Fall neu aufgerollt

---------------------

Nun hofft die Kripo Essen darauf, dass sich bei „Aktenzeichen XY“ neue Hinweise ergeben könnten. Sie sucht nach Personen, die Petra Schetters am 19. Mai 2019 oder danach noch gesehen haben.

Wer hat sie auf dem Weg, den die Suchhunde nachvollziehen konnten, gesehen und kann der Kripo Essen weiterhelfen? (cs)

Schwerer Unfall in Essen-Lethe: Rollerfahrer in Lebensgefahr!

Am späten Dienstagabend kam es in Essen-Lethe zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Rollerfahrer wurde von einem Auto erwischt und trug lebensgefährliche Verletzungen davon. Hier mehr Infos>>>

Schockierender Vorfall in Essen:

In Essen ist etwas wirklich schockierendes passiert: Dort saß eine Seniorin friedlich auf einer Bank und dann geschah DAS. >>> Mehr hier.