Duisburg

Zoo Zajac in Duisburg: Schwere Hunde-Vorwürfe von Martin Rütter – SO rechtfertigt sich Norbert Zajac

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Duisburg. Riesen-Wirbel um Zoo Zajac in Duisburg. Hunde-Profi Martin Rütter hat zuletzt die Zustände in der Zoohandlung von Norbert Zajac schwer kritisiert.

Dabei stößt Martin Rütter vor allem ein Detail böse auf. Doch die Kritik an Zoo Zajac in Duisburg lässt der Inhaber nicht auf sich sitzen.

Zoo Zajac in Duisburg mit schwerem Geschütz gegen Martin Rütter

Bei Martin Rütter flatterte nach eigenen Angaben zuletzt Post von Zoo Zajac ins Haus. Über seinen Anwalt habe Norbert Zajac dem Hunde-Profi verbieten wollen, vor Hunde-Käufen in der Duisburger Zoohandlung zu warnen.

„Die hamse doch nicht mehr alle“, kommentiert Martin Rütter die Unterlassungserklärung, die er auf gar keinen Fall unterzeichnen wolle. Mehr dazu hier >>>

-----------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Nach seinem Studium der Sportwissenschaften ließ er sich zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat zudem diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst

-----------------------------

Zoo Zajac in Duisburg unter Beschuss – Tierschützer laufen Sturm

Den juristischen Fall wollte Norbert Zajac gegenüber DER WESTEN nicht kommentieren. Zuletzt verteidigte sich der Inhaber allerdings im Interview gegen die Vorwürfe eines anderen Tierschützers. Alles dazu hier >>>

Doch an was stoßen sich eigentlich die Tierschützer? Sie sind der Ansicht, dass die Haltebedingungen in der Zoohandlung insbesondere für Hunde-Welpen nicht artgerecht seien.

Es sei nicht zeitgemäß, soziale Tiere hinter Glasscheiben auszustellen und Besuchermassen auszusetzen.

Kritik an Zoo Zajac in Duisburg – DAS sagt der Besitzer

Norbert Zajac sieht das alles anders. In einem RTL-Interview verteidigte er den Verkauf von Hunden in seiner Zoohandlung in Duisburg.

„Es möchte nicht jeder einen Hund haben, der im Tierheim aus irgendwelchen ominösen Gründen gelandet ist“, sagt Zajac da. Als „Familienoberhaupt“ würde er seine Kinder nicht mit einem Tier alleine lassen, dessen Vorgeschichte er nicht kenne.

Seiner Darstellung nach würde Zoo Zajac zu Züchtern fahren und sich dort die Haltungsbedingungen anschauen, um so „unvorbelastete“ Tiere anbieten zu können.

----------------------------

Weitere Meldungen aus Duisburg:

Duisburg: Beliebte Restaurant-Kette eröffnet in der City – an einem ganz besonderen Ort

Zoo Duisburg: Süße Überraschung! Park meldet Nachwuchs bei bedrohter Tierart

Duisburg: „My Wellness“ zu – jetzt bricht der Betreiber sein Schweigen

----------------------------

Zur Kritik an der Ausstellung der Hunde in Glaskästen sagt Zajac: „In meinem Wintergarten ist auch überall Glas (...) Ich wohne auch in einem Glaskasten. Weiß ich nicht, was diese Tierrechtler haben möchten. Möchten die lieber Gitter haben, wo ich Fenster habe?“

Damit weicht der Zoohändler aber dem Kern der Kritik aus. Denn die Tierschützer prangern nicht die Form des Geheges an. Stattdessen geht ihnen der Verkauf von Hunden in der stark frequentierten Zoohandlung grundsätzlich gegen den Strich.

Martin Rütter sprach in diesem Zusammenhang in einem Video von „absolutem Psychoterror“ für die Vierbeiner. Norbert Zajac ist sich dabei allerdings keiner Schuld bewusst. Er kaufe immer den gesamten Wurf, damit Hunde in ihrem sozialen Gefüge bleiben. Und genug Auslauf hätten die Tiere auch.

Scheint so, als wäre das letzte Wort im Streit zwischen Zoo Zajac in Duisburg und den Tierschützern noch nicht gesprochen.