Duisburg: Maskierte wollen Tankstelle überfallen – Mitarbeiterin handelt todesmutig

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Warum heißt Duisburgs Stadtteil Marxloh eigentlich Marxloh?

Beschreibung anzeigen

Mit dieser tatkräftigen Mitarbeiterin hatten zwei Männer in Duisburg wohl nicht gerechnet!

Maskiert und mit vorgehaltener Pistole wollten die Unbekannten eine Tankstelle in Duisburg ausrauben. Doch eine mutige Mitarbeiterin konnte sie aufhalten.

Duisburg: Maskierte wollen Tankstelle überfallen – aber sie rechneten nicht DAMIT

Der Überfall ereignete sich am späten Dienstagabend gegen 23 Uhr an einer Tankstelle in der Duisburgerstraße in Duisburg-Neumühl. Zwei Männer stürmten das Kassenhäuschen, waren maskiert und hatte eine Pistole dabei. Die 34-Jährige wurde bei dem Überfall sogar mit der Waffe bedroht – doch sie handelte todesmutig und zog einem der Täter die Sturmhaube einfach vom Kopf.

-------------------------

Das ist die Stadt Duisburg:

  • Frühste schriftliche Erwähnung im Jahr 883
  • Fünftgrößte Stadt in NRW, besteht aus sieben Stadtbezirken, hat rund 496.000 Einwohner (Stand: Dezember 2020)
  • Duisburger Hafen gilt als größter Binnenhafen der Welt
  • Fast ein Drittel des in Deutschland erzeugten Roheisens stammt aus den acht Duisburger Hochöfen
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Landschaftspark Duisburg-Nord, Tiger & Turtle – Magic Mountain, Sechs-Seen-Platte
  • Oberbürgermeister ist Sören Link (SPD)

-------------------------

Völlig überrascht traten die Männer die Flucht an, liefen ohne Beute in Richtung Am Inzerfeld. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, fahndet nach den Männern.

Der Mann, dessen Sturmhaube abgezogen wurde, hatte einen Bart und schwarze Haare. Er trug ein weißes T-Shirt und eine schwarze Jogginghose mit Sportschuhe.

+++ Duisburg: Stadt erinnert Bürger an wichtige Frist und bekommt mächtig Gegenwind – „Ich wurde gezwungen“ +++

Duisburg: Kassiererin schlägt im Alleingang Männer in die Flucht

Beide Männer werden auf 18 bis 20 Jahre und etwa 1,70 Meter geschätzt und haben eine schlanke Statur.

-------------------------

Mehr aktuelle Nachrichten aus Duisburg und Umgebung:

-------------------------

Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern nimmt die Polizei Duisburg im Kriminalkommissariat 13 unter der Nummer 0203-2800 entgegen. (kv)