Veröffentlicht inDuisburg

Duisburg: Luxus-Villa zu verkaufen – irre, was du für Millionen jetzt am Kaiserberg schießen kannst

Unfassbar! Eine Villa am Duisburger Kaisergarten steht zum Verkauf. Unglaublich, welchen Luxus du dir für 1,5 Million Euro gönnen kannst.

u00a9 IMAGO/Funke Foto Services

So sah Duisburg vor 1945 aus

„Residieren am Kaiserberg“ – das klingt doch nach was! Mit diesem Titel wird aktuell eine Luxus-Immobilie in Duisburg-Duissern beworben. Die Villa steht bereits seit ein paar Wochen zum Verkauf und mittlerweile ist der Preis sogar um eine Viertelmillion gesunken.

Für immer noch stolze 1,5 Millionen Euro kannst du es dir jetzt in Duisburg richtig gut gehen lassen und das Leben in vollen Zügen genießen. Denn die Luxus-Villa am Kaiserberg hat so einiges zu bieten.

+++ Duisburg: Laden-Aus stellt nicht nur Anwohner vor ein Rätsel +++

Duisburg: Villa am Kaiserberg mit Luxus-Aufgebot

Der Kaiserberg liegt am Stadtrand von Duisburg nahe Mülheim. Gerne werden die Häuser hier auch als Aussichtsplattformen mit Blick gen Düsseldorf beworben. Doch wer braucht schon Düsseldorf, wenn man diesen Anblick genießen kann. Für 1.495.000 Euro können Interessenten jetzt eine Luxus-Immobilie mit 550 Quadratmeter Wohnfläche auf einem 1.500 Quadratmeter Grundstück für sich erschließen.


Auch interessant: Duisburg bekommt neuen Krimi – DIESE Ermittlerin ist keine Unbekannte


Das Haus auf zwei Etagen verfügt über elf Zimmer, zwei Garagen, einen Wintergarten, eine Teichanlage, eine Gartenküche, ein Heimkino, einen offenen Kamin… Die Liste ist lang.

„Gründerzeitvilla“ modern saniert

Die Villa am Kaiserberg stammt aus dem Baujahr 1913 und hat somit wie durch ein Wunder die Bombardierung im Zweiten Weltkrieg überstanden und ist jetzt stolze 110 Jahre alt. Doch keine Sorge, das Gebäude wurde 1994 kernsaniert.


Mehr News:


Seither befindet sich im Erdgeschoss auch noch eine Wellness-Anlage mit Pool, Whirlpool und Sauna sowie einem Dampfbad. In der oberen Etage gibt es zudem eine autarke 2-Zimmer-Wohnung. Man könnte hier also auch gut mit mehreren Parteien wohnen. Marmor und Parkett zieren die Räume. „Komfort und Ausstattung lassen keine Wünsche offen“, verspricht der Immobilienpartner Sparkasse Düsseldorf.

Neben der Anzeige fand sich hier zuletzt auch noch eine spektakuläre 2-Million-Villa vom verstorbenen Köpi-Chef Leo König. Ansonsten ist noch das Pförtnerhaus im Duisburger Stadtwald verfügbar – für ebenfalls knapp zwei Million Euro.