Dortmund

Nach Eklat bei „Rosins Restaurants“ im Dortmunder „Rossini“ – Zuschauer: „Der Teufel war schon lange VOR Rosin im Laden“

Frank Rosin und Koch Carlo Capparrelli.
Frank Rosin und Koch Carlo Capparrelli.
Foto: kabel eins

Dortmund. Schon zum zweiten Mal hat Sternekoch Frank Rosin in der Dortmunder Gastronomieszene für Unzufriedenheit gesorgt. Nachdem die Besitzer der Trattoria „Nonna Conceta“ es bereuten, sich den Starkoch ins Haus geholt zu haben, soll Rosins Einsatz in dem Restaurant „Rossini“ sogar das Aus gebracht haben.

Ehemaliger Restaurantbesitzer sucht Schuld bei Rosin

Da ist sich auf jeden Fall der ehemalige Restaurantleiter David Jaha sicher. Er berichtete gegenüber DER WESTEN, dass Rosin zwar sowieso schon in einer Zeit gekommen sei, in der es interne Spannungen im Nobel-Restaurant gegeben haben soll. Doch anstatt die erhoffte Werbung zu bringen, zog Rosin unverrichteter Dinge von dannen.

Kurz darauf, im Januar 2018, löste Jaha seinen Betrieb im Dortmunder Saarlandstraßenviertel auf - und urteilt über Rosin: „Ich habe mir den Teufel ins Haus geholt.“

Doch die Zuschauer scheinen da ganz anderer Meinung zu sein. Für viele ist eher die Arroganz und Unbelehrbarkeit des ehemaligen Restaurantbesitzers das Problem und nicht Rosin. So schreibt Melanie M. bei Facebook: „Der Teufel war schon lange VOR Rosin im Laden. Er hat ihn nur sichtbar gemacht.“

„Der Wirt ist arrogant, sehr unhöflich zu den Testessessern“

Kirsten S.: „Benimmt sich wie ein Pascha, beleidigt seinen Freund/Koch, verlässt sich voll darauf dass es Rosin schon richtet und fällt aus allen Wolken, wenn der ihm nicht alles hinterm Arsch herträgt. Wenn der sich in seinem neuen Job auch so benimmt, dann verstehe ich den Karriereknick.“

Viele User haben Mitleid mit der Ehefrau und dem Koch von Jaha. „ Es ist ja so einfach anderen die Schuld zu geben. Der Wirt war arrogant, sehr unhöflich zu den Testessern und hat zu guter Letzt seinen Koch raus geworfen“, schreibt Claudia G..

Erica K.: „Schade um die Ehefrau und den absolut tollen Koch. Dieser Koch verdient nach dieser Sendung einen tollen Arbeitgeber und Spitzenverdienst.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Eklat bei „Rosins Restaurants" im „Rossini“ in Dortmund: „Alles, was du anfängst, wird zu Sch****!“

„Rosins Restaurants“: Sternekoch will junger Mutter in Moers helfen – doch die hat „von Tuten und Blasen keine Ahnung"

• Top-News des Tages:

Rosins Restaurants – Dortmunder Gastronom klagt: „Ich habe mir den Teufel ins Haus geholt!“

Rentner isst seinen 30.000ten Big Mac und so sieht er aus

-------------------------------------

Zu teuer für das Ruhrgebiet

Marcel W. ist sich sicher, dass auch die gehobenen Preise mitverantwortlich für das Scheitern des „Rossinis“ sind: „Mimimi.... Wer kann sich im Ruhrgebiet noch leisten ne Vorspeise für 18 € zu leisten bla bla bla.“

„Der Laden ist schön, aber der Preise fand ich etwas zu hoch“, schreibt Marcia K.

+++++++++
Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 
 

EURE FAVORITEN