Veröffentlicht inDortmund

Lotto-König Chico macht Rückzieher – HIER gerät er an seine Grenzen

Lotto-König „Chico“ wollte diese Woche mit seinen Fans groß feiern – doch jetzt macht der Dortmunder einen Rückzieher.

Lotto-Chico
u00a9 Chaleen Goehrke/ DER WESTEN

Lotto: Das waren die größten Gewinne aller Zeiten in Deutschland

Wer träumt nicht von den Lotto-Millionen? So viel Geld haben die größten Lotto-Glückspilze in Deutschland gewonnen.

Es sollte eine Feier der Freude werden, voller Lachen und Unbeschwertheit – doch genau danach ist Lotto-König Chico aktuell ganz und gar nicht. Der Millionär aus Dortmund macht plötzlich einen Rückzieher und sagt die Teilnahme an seiner geplanten Karnevalsfeier an Altweiber (16. Februar) in der Villa Rheinperle in Duisburg ab.

Lotto-König Chico wollte mit Fans feiern – doch daraus wird jetzt nichts

Lotto-König Chico gönnt sich von seinem Millionen-Gewinn nicht nur selbst viel, sondern teilt sein Glück auch mit Bedürftigen und Fans. Zu Altweiber wollte es Kürsat Yildirim, wie der Dortmunder gebürtig heißt, deshalb mit fast 1.000 Anhängern ordentlich krachen lassen, verloste Plätze, um mit ihm in der VIP-Lounge der Villa Rheinperle zu feiern (wir berichteten).

Chico und seine Gäste sollten dabei nicht nur feiern, sondern auch den ganzen Tag und Abend gratis essen und trinken können – doch zumindest für den 42-Jährigen wird daraus nichts. Wegen der Erdbeben-Katastrophe in der Türkei und Syrien (wie Chico hilft, kannst du hier nachlesen) cancelte er jetzt seine Teilnahme an der großen Karnevalsparty.

+++ Dortmund: Bitter! Hinter dieser Bretterwand wurden einst Kinderträume Wirklichkeit +++

Chico gesteht: „Ich bin selber am trauern“

So verkündete der Dortmunder am Mittwochabend (8. Februar) live bei „Stern TV“ auf RTL, dass er keinen Karneval feiern wird – die Ereignisse in seinem Heimatland Türkei nehmen ihn offenbar zu sehr mit. „An alle meine Fans, alle die mich lieb haben. Ich muss das leider absagen, aus Respekt wegen des Erdbebens in der Türkei. Ich bin selber am trauern. Die Party findet immer noch statt, aber ich werde leider nicht dort erscheinen“, erklärt Chico mit Tränen in den Augen.


Mehr News:


Auch der Veranstalter Villa Rheinperle bestätigte am Donnerstag auf seinen Social Media-Kanälen, dass es Chico verständlicherweise aktuell nicht möglich ist, eine große Party zu schmeißen. Die Altweiber-Feier in Duisburg findet daher ohne ihn statt – die zuvor verlosten VIP-Karten behalten wohl aber trotzdem ihre Gültigkeit.