Dortmund

Hochzeit in Dortmund: Einfach dreist – Brautpaar tanzt ausgerechnet HIER

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Hochzeiten: Interessante Fakten, die du sicher noch nicht wusstest

Diese Fakten über Hochzeiten wusstest du garantiert noch nicht.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Sie haben „Ja“ gesagt – und offenbar sollten das auch wirklich alle mitbekommen. Eine Hochzeit hat am Sonntagabend in Dortmund für reichlich Aufmerksamkeit gesorgt.

Denn das Brautpaar hat sich nach seiner Hochzeit keinen gewöhnlichen Ort für den Hochzeitstanz ausgesucht. Am Ende musste sogar die Polizei Dortmund ausrücken.

Hochzeit in Dortmund eskaliert – Brautpaar kann sich Tanz nicht verkneifen

Wie Augenzeugen gegenüber den „Ruhrnachrichten“ berichteten, soll eine Hochzeitsgesellschaft gegen 17.40 Uhr den Verkehr auf dem Wall zwischen Dortmund Hauptbahnhof und Burgtor lahmgelegt haben.

Teilnehmer des Hochzeitskorsos sollen dabei ihre Autos quer auf der vielbefahrenen Strecke geparkt haben, um ihre Freude über die Hochzeit dann freien Lauf zu lassen.

------------------------------

Hochzeit – das sind die beliebtesten Bräuche:

  • Brautstrauß oder Reis werfen
  • Hochzeitstorte anschneiden
  • Tauben fliegen lassen
  • Brautentführung
  • Braut über die Schwelle tragen
  • Ehegelübde vortragen
  • Glückwünsche mit Luftballons steigen lassen

------------------------------

Zahlreiche Autos und auch ein Linienbus sollen minutenlang hinter der feiernden Meute festgesteckt haben.

Brautpaar tanzt auf Wall in Dortmund – jetzt ermittelt die Polizei

Wie die Polizei Dortmund auf Nachfrage von DER WESTEN bestätigt, haben Augenzeugen die Beamten verständigt.

Während der Verkehr sich immer weiter gestaut haben soll, habe die Hochzeitsgesellschaft getanzt und gemütlich Erinnerungsfotos geschossen, heißt es in den „Ruhrnachrichten“.

------------------------------

Weitere Meldungen aus Dortmund:

------------------------------

Bevor der erste Streifenwagen vor Ort war, hatte sich das Geschehen aber schon aufgelöst, teilte eine Sprecherin der Polizei Dortmund gegenüber DER WESTEN mit

Daher ist die Identität Beteiligten bislang unklar. Die Beamten prüfen nun, ob das Brautpaar oder seine Gäste nachträglich ermittelt werden können. Mittlerweile gibt es diesbezüglich Neuigkeiten. Mehr dazu hier >>> (ak)

Anschlag auf Schulen in Essen geplant

In Essen hat die Polizei offenbar einen Anschlag auf Schulen verhindert. Ein 16-Jähriger wurde festgenommen. Mehr Hintergrüdnde hier >>>