Dortmund

Dortmund: Jugendlicher klaut Feuerwehrauto – und fährt mit Sirene und Blaulicht erstmal durch die Stadt

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Nordrhein-Westfalen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst?

Wir haben fünf Fakten über das bevölkerungsreichste Bundesland gesammelt, die du garantiert noch nicht gewusst hast.

Beschreibung anzeigen

Dortmund. Einmal in Dortmund mit Sirene und Blaulicht durch die Stadt düsen? Diesen „Traum“ erfüllte sich nun ein 18-Jähriger.

Mit Blaulicht und Martinshorn machte der Jugendliche in der Nacht zum Samstag in Dortmund eine Spritztour durch die Stadt, die sowohl er als auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund-Berghofen so schnell nicht wieder vergessen werden.

Dortmund: Wer hat das Löschfahrzeug aus der Feuerwache geklaut?

Nach einem Einbruch in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund-Berghofen, hatte ein 18-jähriger Jugendlicher Freude an einem Löschfahrzeug und wollte es direkt mal innerorts ausprobieren. Also stieg er ein und fuhr damit auch durch den Stadtteil Holzwickede.

----------------------------------

Das ist Dortmund:

  • Wurde 880 erstmals schriftlich erwähnt (als 'Throtmanni')
  • Hat 588.250 Einwohner (Stand: Dezember 2019) und ist damit die neuntgrößte Stadt Deutschlands
  • Nach Fläche und Einwohnerzahl die größte Stadt im Ruhrgebiet
  • Der Signal-Iduna-Park (Heimstadion von Borussia Dortmund) ist mit über 81.000 Plätzen das größte Fußballstadion Deutschlands
  • Weitere Sehenswürdigkeiten: Westfalenpark, Dortmunder U, Deutsches Fußballmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Westphal (SPD)

----------------------------------

Am Samstagmorgen um 7 Uhr wurde der Einbruch von einem der Mitglieder festgestellt und gemeldet. Die Suche nach dem vermissten Löschfahrzeug begann.

Dortmund: Polizei und Feuerwehr-Mitglieder suchen Fahrzeug

Sowohl die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dortmund-Berghofen, als auch Kameraden anderer Löschzüge halfen bei der Suche. Die Polizei setzte zudem noch einen Hubschrauber ein. So konnte das Löschfahrzeug an verschiedenen Orten (Schanze, Brünninghausen, Holzen und Höchsten) geortet werden.

+++ Dortmund: Feuer bricht in Mehrfamilienhaus aus – Frau liegt regungslos in Wohnung +++

Schließlich konnte das gestohlene Löschfahrzeug gegen 8.40 Uhr auf der Bundesstraße 236 zwischen dem Tunnel Berghofen und dem Freischütz wieder aufgenommen werden.

----------------------------------

Mehr Dortmund-Themen:

----------------------------------

Dortmund: 18-Jähriger stand unter Drogeneinfluss

Der 18-jährige spontan selbsternannte Maschinist wurde von den Polizeibeamten mit auf eine Wache genommen, um dort dessen Identität festzustellen und eine Blutprobe entnehmen zu können. Der Verdacht, dass der Jugendliche den Diebstahl unter dem Einfluss von Drogen begangen hatte, bestätigte sich.

++++ Dortmund: Angler fischt seelenruhig am Kanal – doch DIESER Fang wird gefährlich ++++

Aufgrund der Anhäufung verschiedener Delikte ist eine aktuelle Darstellung des Ermittlungsstands nicht möglich, wie die Polizei betont. Schaden soll während der Fahrt zwar nicht entstanden sein, allerdings soll der 18-Jährige eine Feuerwehr-Uniform entwendet haben. (ali)